Nico Rosberg kann Weltmeister werden!

+
Gerhard Berger glaubt an Nico Rosberg

München - Der ehemalige Formel-1-Pilot Gerhard Berger glaubt in der tz-Experten-Kolumne, dass Nico Rosberg Weltmeister werden kann.

Ich werde am Wochenende in Bahrain sein und erst dann etwas zur Situation dort sagen können. Es ist immer besser, man macht sich sein eigenes Bild. Über die sportliche Situation kann ich jetzt schon etwas sagen: Nico Rosberg hat nun allen gezeigt, dass er Weltmeister werden kann. Sein Sieg in Schanghai hat nicht mich überrascht, sondern alle anderen, die an ihm gezweifelt haben. Ich gebe zu, ich fühle mich bestätigt. Einige haben mich ja kritisiert, dass ich Nico immer schneller als Michael Schumacher gesehen habe. Dass er die ersten beiden Qualifyings der Saison gegen Michael verloren hatte, hatte Gründe. Er fühlte sich mit dem neuen Silberpfeil noch nicht so wohl.

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

In China hat Mercedes die Bremsanalage auf Nico eingestellt, und schon war der alte Abstand wieder da. Das spricht nicht gegen Schumacher, der immer noch einen sehr guten Job macht. Es zeigt nur, zu was Nico fähig ist, wenn alles passt. Er ist jetzt wieder da, wo er hingehört. Nämlich zusammen mit Vettel, Hamilton, Button und Alonso bei den fünf besten aktuellen Piloten.

Was Sebastian Vettel betrifft: Um ihn muss man sich keine Sorgen machen. Spätestens beim Europaauftakt in Barcelona wird Red Bull das Auto verbessert haben, da bin ich sicher. Dann werden wird auch wieder Vettel-Siege sehen. Und im Kampf um die WM ist er sowieso mitten dabei. Wer mich noch beeindruckt, ist Fernando Alonso. Machen wir uns nichts vor: Der Ferrari ist momentan wahrscheinlich nur das sechsbeste Auto im Feld, trotzdem hat Alonso in Malaysia gewonnen.

Gerhard Berger

Auch interessant:

Kommentare