Vettel erhält das Silberne Lorbeerblatt

+
Sebastian Vettel ist nach Michael Schumacher deer zweite Formel-1-Pilot, der das Silberne Lorbeerblatt erhält.

Sebastian Vettel hat das Silberne Lorbeerblatt bekommen. Die renommierte Auszeichnung für sportliche Spitzenleistungen wurde dem Heppenheimer von höchster bayrischer Prominenz übergeben.

„Das ist wahrlich eine rasante Karriere“, sagte Seehofer am Freitag im Schloss Bellevue in Berlin mit Blick auf Vettels schnellen Aufstieg. „Charakterstärke konnten Sie schon unter Beweis stellen. Trotz aller Erfolge sind Sie bodenständig geblieben. Und das schätze ich auch persönlich“, meinte Seehofer, der als Bundesratspräsident nach dem Rücktritt von Christian Wulff kommissarisch die Amtsgeschäfte des Bundespräsidenten führt

Sebastian Vettel - Seine außergewöhnliche Karriere in Bildern

foto

„Sie wissen vielleicht, dass ich gern Pokale und Trophäen sammle. Da ist das Silberne Lorbeerblatt etwas Besonderes, das man nicht jedes Jahr bekommt, vielleicht sogar nur einmal im Leben. Das ist eine große Ehre“, meinte Vettel vor einer großen Medienschar.

Für den 24 Jahre alten Heppenheimer beginnt in drei Wochen die neue Saison mit dem Großen Preis von Australien. Der Red-Bull-Pilot kann in diesem Jahr als dritter Fahrer in der Formel-1-Geschichte den Titel-Hattrick schaffen. 2010 und 2011 hatte er die WM bereits für sich entschieden. Nach Michael Schumacher, der insgesamt sieben Titel holte, ist Vettel erst der zweite deutsche Formel-1-Champion. Schumacher war 1997 mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet worden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare