Schalke-Gegner rüstet auf

Drogba vor Wechsel zu Galatasaray

+
Didier Drogba geann im vergangenen Jahr mit Chelsea die Champions League.

Istanbul - Der türkische Meister Galatasaray Istanbul rüstet vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Schalke 04 weiter auf.

Wie der Fernsehsender LigTV berichtete, wechselt Altstar Didier Drogba vom chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua in die Türkei. Eine Galatasaray-Delegation weilt derzeit beim Afrika-Cup in Südafrika, um den Transfer des 34-Jährigen Ivorers perfekt zu machen.

Am Dienstag hatte Istanbul bereits den Wechsel des Niederländers Wesley Sneijder verkündet. Der 28-Jährige kommt von Inter Mailand und soll dem Vernehmen nach neun Millionen Euro Ablöse kosten. Die Schalker müssen am 20. Februar zum Hinspiel am Bosporus antreten und empfangen „Gala“ am 12. März zum Rückspiel.

sid

Auch interessant:

Meistgelesen

Jürgen Klopp beschimpft Dolmetscher auf PK - überraschende Reaktion nach Salzburg-Sieg
Jürgen Klopp beschimpft Dolmetscher auf PK - überraschende Reaktion nach Salzburg-Sieg
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Team erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Team erwischt Todes-Gruppe
Joachim Löw bei Bambi-Event: Wer war bloß die schöne Dame neben ihm? 
Joachim Löw bei Bambi-Event: Wer war bloß die schöne Dame neben ihm? 
Nächste Ticket-Verkaufsphase für EM 2020 gestartet - So kommen Sie an Karten für München
Nächste Ticket-Verkaufsphase für EM 2020 gestartet - So kommen Sie an Karten für München

Kommentare