1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Fußball

Europa League: Eintracht Frankfurt setzt im Finale auf die Fans

Erstellt:

Kommentare

Feierstimmung
Die Fans sollen Eintracht Frankfurt einen besonderen Push geben. © Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt steht vor dem größten Spiel der jüngeren Vereinsgeschichte. Im Finale der Europa League soll gegen die Glasgow Rangers der Pott her. Alles Wichtige vor dem Anpfiff lesen Sie hier:

Sevilla/Frankfurt - In der südspanischen Hitze will Eintracht Frankfurt kühlen Kopf bewahren und 42 Jahre nach dem Triumph im UEFA-Pokal den zweiten internationalen Titel in der Vereinsgeschichte gewinnen. Einen zusätzlichen Push sollen die Eintracht-Anhänger geben, die im Stadion, in der Stadt oder in der Heimat zu Zehntausenden die Daumen drücken. „Es ist außergewöhnlich, mit welchem Enthusiasmus und mit welcher Begeisterung sie Stimmung verbreite“, lobte Trainer Glasner.
Alle Entwicklungen zum Europa-League-Finale gibt es im Live-Ticker von fuldaerzeitung.de.

Das gilt allerdings auch für die Rangers-Fans, die ihre Mannschaft ähnlich frenetisch unterstützen. „UEFA-Chef Aleksandar Ceferin ist total begeistert, dass die Vereine mit den lautstärksten Fans gegeneinander spielen“, sagte Frankfurts Vorstandssprecher Axel Hellmann. Und Glasner prophezeite: „Ganz Europa kann sich auf dieses Finale freuen.“ Auch zahlreiche Eintracht-Fans aus Osthessen sind auf dem Weg nach Sevilla, um das Team im Finale zu unterstützen.

Auch interessant

Kommentare