1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Fußball

Toni Kroos mit neuem WM-Job: Rio-Weltmeister begleitet Deutschland-Spiel – und wird Finale kommentieren

Erstellt:

Von: Korbinian Kothny

Kommentare

Toni Kroos wird als Spieler bei der WM in Katar nicht im Einsatz sein. Ganz verzichten müssen die deutschen Fans auf den Weltmeister von 2014 allerdings nicht.

München – Der deutsche Kader für die WM in Katar steht fest. Mit dabei sind einige Überraschungen wie Armel Bella-Kotchap, Niclas Füllkrug oder Youssoufa Moukoko. Nicht geschafft hat es mit Mats Hummels hingegen ein Weltmeister von 2014. Genauso wie der Innenverteidiger wird auch Toni Kroos nach seinen WM-Teilnahmen 2014 und 2018 im deutschen Aufgebot fehlen.

Toni Kroos
Geboren: 4. Januar 1990 (32 Jahre alt) in Greifswald
Mittelfeldspieler bei Real Madrid
Größte internationale Erfolge: Weltmeister 2014, fünffacher Champions-League-Sieger (2013, 2016, 2017, 2018, 2022

WM in Katar: Toni Kroos moderiert mit Bruder Felix beide Halbfinalspiele und Finale

Beim Mittelfeldspieler von Real Madrid war dies allerdings schon länger klar. Der fünffache Champions-League-Sieger trat nach der enttäuschenden Europameisterschaft im vergangenen Jahr aus der Nationalmannschaft zurück. Ganz von der Bildfläche wird Kroos allerdings während der WM nicht verschwinden.

Toni Kroos wird bei der WM nicht als Spieler im Einsatz sein, dafür allerdings als Experte und Co-Kommentator.
Toni Kroos wird bei der WM nicht als Spieler im Einsatz sein, dafür allerdings als Experte und Co-Kommentator. © Imago images

Der Rio-Weltmeister wird während der Fußball-WM in Katar als Experte bei MagentaTV im Einsatz sein. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid wird das Spiel Deutschland gegen Spanien am 27. November – das ist der Spielplan der deutschen Nationalmannschaft für die WM 2022 – gemeinsam mit Moderator Johannes B. Kerner analysieren, wie der Sender am Montag mitteilte. Ein weiterer Einsatz sei in Planung. Zudem wird der Weltmeister von 2014 gemeinsam mit Bruder Felix Kroos beide Halbfinal-Spiele sowie das Finale kommentieren. 

WM in Katar: Magenta zeigt als einziger Anbieter alle 64 Spiele live

Bislang spielten sich die Kroos-Brüder die Bälle rhetorisch vor allem in ihrem Podcast „Einfach mal Luppen“ zu, wo sie regelmäßig über Fußballthemen sprechen. Nun soll der Podcast bei der WM als TV-Format umgesetzt werden. 

MagentaTV zeigt als einziger Anbieter in Deutschland alle 64 Spiele der vom 20. November bis 18. Dezember stattfindenden WM. 16 Spiele werden exkluxiv beim Streaming-Anbieter gezeigt. ARD und ZDF übertragen insgesamt 48 Spiele. Darin sicher enthalten sind alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft sowie das Eröffnungsspiel, die Halbfinals und das Finale. (kk)

Auch interessant

Kommentare