Zweites Gruppenspiel der Vorrunde

Live-Ticker zur Handball-WM: Schluss! Deutschland feiert Kantersieg gegen müde Brasilianer

+
Deutschland gegen Brasilien, Handball-WM 2019 im Live-Ticker.

Handball-WM 2019: Deutschland lässt im zweiten Gruppenspiel Brasilien, das am Freitag noch den Weltmeister ärgerte, keine Chance. Doch die Gegner werden schwerer. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Handball-WM 2019: Deutschland - Brasilien   34:21 (15:8)

Abpfiff: Im zweiten Spiel der Heim-WM 2019 gelingt der deutschen Mannschaft der zweite Sieg. Gegen ein überraschend überfordertes Brasilien zeigte das Team von Trainer Prokop eine überzeugende Vorstellung, besonders in der Offensive. Müde Brasilianer, die am Vorabend gegen Frankreich noch bis etwa 22 Uhr um Punkte kämpften - und dem Weltmeister eine spannende Partie abtrotzten - hatten gegen das DHB-Team nicht den Hauch einer Chance. Einzig in der zweiten Halbzeit ließen es Gensheimer und Co. ein bisschen langsamer angehen, als defensiv nicht mehr allzu eisern zu Werke gegangen wurde. Was bedeutet dieser Erfolg aus sportlicher Sicht? Das werden erst die nächsten Partien gegen stärkere Gegner zeigen: wenn es gegen Russland und Frankreich geht... Vielen Dank fürs Mitlesen! Hier geht‘s zum Nachbericht.

60. Minute! Schluss! 

60. Minute: Es läuft die letzte Spielminute. Gelingt dem DHB noch ein weiteres Tor? Die Antwort lautet JA! Doch umgehend klingelt es auch auf der Gegenseite.

58. Minute: Das Aufeinandertreffen entwickelt sich für Brasilien zu einem Debakel. Ist die Vorstellung dem Kraftakt gegen Frankreich geschuldet? Gestern musste sich die Auswahl dem Weltmeister gerade mal mit zwei Toren Differenz beugen.

57. Minute: Und es wird immer schlimmer für die Gäste. Kohlbacher behält im Eins gegen Eins gegen Terzariol die Oberhand und vollendet zum 32:20.

56. Minute: Dritte Zeitstrafe für den Brasilianer Langaro! Was das heißt, ist allen klar. Der Missetäter sieht die Rote Karte und kann sich schon mal auf den Weg in die Dusche machen.

55. Minute: Nach einem Doppelpack von Toledo in nicht mal einer Minute ermahnt Heinevetter seine Teamkollegen, in der Abwehr nicht so nachlässig zu sein.

Deutschland gegen Brasilien: Mehr Spannung nach dem Seitenwechsel

54. Minute: Zur Abwechslung sind es wieder die Gäste, welche ins Tor treffen. Toledo, in der polnischen Liga unter Vertrag, erzielt den 19. Treffer für seine Farben.

52. Minute: Das nächste deutsche Tor ist dem Magdeburger Musche vorbehalten, ehe er wenige Augenblicke später ein weiteres oben draufpackt und den Vorsprung der Heimmannschaft auf zehn Tore ausbaut.

50. Minute: Und wieder ist es Gensheimer, der mit einem Siebenmeter das nächste deutsche Tor erzielt. Dazu agiert Brasilien derzeit noch in doppelter Unterzahl. Man lehnt sich nicht weit aus dem Fenster, wenn man behauptet, dass die Brasilianer in dieser Form nun nicht mehr zurückkommen werden.

48. Minute: Nächster Treffer für Deutschland durch Strobel, außerdem gibt es die nächste Zeitstrafe für die Brasilianer. Im deutschen Tor steht übrigens mittlerweile Heinevetter.

47. Minute: Die Stimmung in der Halle ist nach wie vor blendend, unterdessen verwandelt Gensheimer einen weiteren Siebenmeter zum 24:17.

45. Minute: Es wird ein kleines bisschen spannender! Brasiliens Keeper Terzariol wirft die Kugel aus weiter Distanz ins verwaiste DHB-Tor.

44. Minute: ...Und den verwerten die Brasilianer souverän! 15:22.

43. Minute: Kreisläufer Kohlbacher kann seinen zweiten Treffer des Spiels verzeichnen. Kurze Zeit später gibt es einen Siebenmeter, weil Deutschland nach einer Zwei-Minuten-Strafe (Kohlbacher) ohne Torwart agiert und beim Gegenstoß in Person von Böhm ein Tor verhindert wird. 

42. Minute: Oder gefällt Trainer Prokop nicht, was er jetzt sieht? Der DHB-Coach ruft seine Spieler zum zweiten Time-Out zusammen...

41. Minute: Es fällt auf, dass Brasilien derzeit nicht mehr so chancenlos agiert, wie noch vor dem Wechsel. Man kann auch sagen, die deutsche Mannschaft geht in der Abwehr nicht mehr allzu eisern zu Werke. Möglicherweise möchte man hier nicht unnötig Kräfte lassen.

39. Minute: Zwei-Minuten-Strafe für Brasilien und Siebenmeter für das deutsche Team, den Gensheimer ganz souverän im Winkel versenkt. Die Hausherren halten weiter den Acht-Tore-Vorsprung. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, sollte das Duell gegen Brasilien heute noch in die Hose gehen.

38. Minute: Doch umgehend setzt es den erfolgreichen Gegenangriff durch Deutschland. Beide Offensivreihen liefern sich zu diesem Zeitpunkt ein Wettballern.

37. Minute: Schlechtwetter-Front in der DHB-Abwehr: Der Brasilianer Petrus erzielt den nächsten Treffer für seine Mannschaft.

36. Minute: Drux erzielt den nächsten Treffer für die DHB-Auswahl.

35. Minute: Brasilien stellt das Ergebnis in Hälfte zwei auf 2:2, Torschütze ist Rodriguez, ein Akteur aus der zweiten französischen Liga.

33. Minute: Brasilien gehört der erste Treffer nach der Halbzeitpause! Doch kurze Zeit später kann Deutschland durch Groetzki und Weinhold die nächsten Tore erzielen. Jeweils nachdem die DHB-Angreifer alleine auf den gegnerischen Torhüter zulaufen.

31. Minute: Die Partie geht weiter!

Handball-WM 2019, DHB gegen Brasilien: So lief Halbzeit eins

Halbzeit: Die deutsche Auswahl nimmt einen souveränen Vorsprung mit in die Kabine! Von Anfang an war die DHB-Auswahl der Herr im Berliner Haus und zeigte Brasilien, dass an eine Wiederholung der Olympia-Überraschung nicht zu denken ist. Weinhold und Gensheimer erzielten die ersten sechs Treffer und Brasilien sah man durchaus an, dass es am Freitag noch bis spät abends gegen Weltmeister Frankreich einen harten Kampf auszutragen hatte. Nicht nur die Offensive glänzte - auch Torwart Wolff hat offenbar einen ziemlich guten Tag erwischt...

30. Minute: Gegen Ende der Halbzeit zeigt sich Deutschland ein bisschen weniger kaltschnäuzig. Brasiliens Torwart kann seine siebte Parade aufs Parkett legen. 

28. Minute: Und schon wieder Siebenmeter für Brasilien! Und auch dieser wird eiskalt versenkt. Zumindest vom Punkt ist der deutsche Gegner abgeklärt.

27. Minute: Es gibt Siebenmeter für die Gäste aus Übersee. Und dieser Angriff sitzt! Es steht 7:14 aus Sicht der Brasilianer.

26. Minute: Überragendes Block-Verhalten der deutschen Akteure! Die Brasilianer haben stets eine DHB-Hand an sich und tun sich unheimlich schwer, einen erfolgreichen Angriff zu landen. Im Gegenzug gelingt dem Berliner Fabian Wiede der nächste Treffer.

24. Minute: Nun möchte auch Torwart Wolff ein Tor erzielen, doch der Wurf in Richtung verwaister Kasten geht knapp daneben.

22. Minute: Nun gewährt auch Trainer Prokop seiem Team die erste taktische Auszeit. Viel zu kritisieren hat der DHB-Coach nicht.

21. Minute: Deutschland lässt sich nicht lumpen - und wieder ist es Fäth, der ins Schwarze trifft. Es scheint, als können bereits vor der Halbzeit die Weichen auf Sieg gestellt werden.

19. Minute: Steffen Fäth hat Lust auf Tore! Schon wieder trifft der Spieler der Rhein-Neckar Löwen und schraubt den Spielstand auf 11:4, ehe es im Gegenzug wieder klingelt.

18. Minute: Es klingelt zum zehnten Mal im Tor der Brasilianer! Schütze: Fäth. DHB-Legende Pascal Hens guckt am Seitenrand eher skeptisch drein.

16. Minute: Zur Abwechslung klingelt es mal wieder auf der Gegenseite. Zur Info: Die letzten beiden guten Chancen hat das DHB-Team NICHT verwertet.

14. Minute: Und der Wurf geht über den Kasten! Brasilien ist weiterhin ziemlich von der Rolle, unterdessen klingelt es vorne zum neunten Mal. Torschütze: Fäth.

14. Minute: Die Vorstellung der Gastgeber kann man bislang nur beeindruckend nennen. Offensiv top, defensiv ebenfalls. Doch nun gibt es Siebenmeter für Brasilien...

12. Minute: Viermal Gensheimer, zweimal Weinhold - das war die Ausbeute der ersten sechs DHB-Tore. Doch dann trifft Groetzki aus großer Entfernung, als der Torwart der Brasilianer das Gehäuse verlassen hat.

11. Minute: Die Südamerikaner sind jetzt ein bisschen energischer, doch plötzlich kann sich Gensheimer erneut durchsetzen und vollendet zum sechsten Streich.

10. Minute: Taktisch haben die Brasilianer ein wenig umgestellt. Kurz nach Wiederaufnahme gelingt der zweite Treffer.

9. Minute: Wahnsinn! Andreas Wolff hat vier von fünf großen Chancen des Gegners zunichte gemacht. Und vorne klingelt es erneut! Brasilien nimmt sich die erste Auszeit...

7. Minute: Besonders auffällig: Die deutsche Abwehrarbeit funktioniert in den ersten Minuten dieser Begegnung nahezu perfekt. Und zack, da klingelt es schon wieder vorne. Weinhold zum 4:1.

5. Minute: Die Südamerikaner können verkürzen, doch im Gegenzug verwertet Gensheimer einen Siebenmeter.

4. Minute: Und da klingelt es erneut im Tor der Brasilianer! Gensheimer versenkt mit scharfem Wurf aus linker Position.

3. Minute: Das erste Tor ist gefallen. Erzielt hat es Steffen Weinhold aus halbrechter Position.

2. Minute: Wahnsinn! Und die nächste Rettung des Keepers. Möchte der heute überhaupt einen reinlassen?

1. Minute: Schon hat Andreas Wolff die erste Möglichkeit, sich auszuzeichnen! Glanztat und der Gegenangriff läuft.

Anpfiff um 18.15 Uhr! Die Begegnung Deutschland gegen Brasilien ist im Gange!

Handball-WM 2019: Kann Brasilien das DHB-Team überraschen?

18.12 Uhr: „Blüh im Glanze...“, die DHB-Handballer singen aus voller Kehle mit, während sie Arm in Arm stehen. Wie sieht heute die Startformation aus? Hier die Auflösung:

18.09 Uhr: Die Unparteiischen kommen heute aus Norwegen. Nun ertönen in der Hauptstadt die Nationalhymnen der beiden Mannschaften.

18.02 Uhr: Und da war doch noch etwas? Bei Olympia 2016 in Brasilien ging die deutsche Auswahl gegen die Gastgeber gar als Verlierer vom Platz. In der Gruppenphase musste sich die DHB-Auswahl in einem hitzigen Gefecht am Ende mit 30:33 geschlagen geben...

17.58 Uhr: Wer denkt, dass das zweite Duell gegen die Brasilianer ein Selbstläufer wird, der könnte sich getäuscht sehen. Am Freitag zeigten die Südamerikaner bereits gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich, dass sie zu einer hervorragenden Leistung befähigt sind. Der Favorit wurde lange Zeit in Bedrängnis gebracht und konnte sich gerade mal mit 24:22 durchsetzen.

17.51 Uhr: Bis es in Berlin losgeht, möchten wir Euch kurz unsere Umfrage präsentieren. Wer glaubt Ihr, kann in diesem Jahr den WM-Titel holen? Stimmt ab, wer beim diesjährigen Turnier Euer Favorit ist:

17.45 Uhr: Es wird langsam ernst. In einer halben Stunde geht es los und unsere Handballer machen sich gerade warm. Gelingt heute im zweiten Turnierspiel der zweite Sieg? Davon ist fest auszugehen!

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum zweiten Gruppenspiel der DHB-Auswahl bei der Handball-WM 2019. Das Team von Trainer Christian Prokop trifft heute in Berlin auf Brasilien. Wir berichten im Live-Ticker.

Deutschland - Brasilien: Handball-WM 2019 im Live-Ticker

Berlin - Ein toller WM-Start liegt hinter der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Beim ersten Spiel der Handball-WM 2019 haben die DHB-Jungs den erwarteten Sieg eingefahren. Mit 30:19 (Ticker zum Nachlesen) gelang den Handballern nach der Eröffnungszeremonie ein gelungener Einstand in das Heim-Turnier. 

Nun kommt mit Brasilien ein weiteres schlagbares Team - aber ein deutlich schwererer Brocken als Korea im ersten Match. Die Südamerikaner sollten aber auch bezwungen werden, will man ein Wörtchen um die nächste Runde mitreden. Mit Russland (Montag), Frankreich (Dienstag) und Serbien (Donnerstag) warten deutliche ambitionierte Mannschaften in der nächsten Woche.

In der „Woche der Wahrheit“ kann sich schon die erste Tendenz zeigen. Und die Antwort auf die Frage, ob es sich rentiert hat, erfahrene Spieler wie Tobias Reichmann nicht zu nominieren.

Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Spiele der Handball-WM 2019, darunter das Duell zwischen Deutschland und Brasilien, live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Kennen Sie sich aus im Handball? Wenn nicht, können Sie sich hier mit den Regeln der Sportart vertraut machen und wir klären auf, was es mit der gelben, roten und blauen Karte auf sich hat.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Partie im Ticker: Deutschland gegen Serbien - Handball-Nationalteam erkämpft sich souveränen Sieg 
Partie im Ticker: Deutschland gegen Serbien - Handball-Nationalteam erkämpft sich souveränen Sieg 
Handball-WM im Ticker: Fatale Aktion kurz vor Schluss - DHB-Jungs geben Vorsprung aus der Hand 
Handball-WM im Ticker: Fatale Aktion kurz vor Schluss - DHB-Jungs geben Vorsprung aus der Hand 
Handball-WM 2019: Spielplan mit allen Terminen, Ergebnissen und Tabellen
Handball-WM 2019: Spielplan mit allen Terminen, Ergebnissen und Tabellen
Handball-WM 2019: Spiele live im TV und im Live-Stream sehen
Handball-WM 2019: Spiele live im TV und im Live-Stream sehen

Kommentare