Sechs Pokale und fünf Scheiben ausgeschossen

65 Sportler beim Eintracht Karlsfeld Endschießen

Pokalgewinner
+
Pokalgewinner (von links): Thomas Schreiber, Tobias Rauschen, Rainer Utsch, Ludwig Buchberger, Peter Ferschmann

Beim diesjährigen Endschießen haben bei Eintracht Karlsfeld 65 Schützen in verschiedenen Disziplinen teilgenommen.

Zunächst zeichnete der erste Schützenmeister Ludwig Buchberger die Vereinsmeister aus. Außerdem wurden sechs Pokale und fünf Scheiben ausgeschossen.

Der Jugend-Wanderpokal ging an Tobias Rauschen mit einem 76,1 Teiler, den Gewehr-Wanderpokal erhielt Peter Ferschmann, 16,5 Teiler. Den Damen-Wanderpokal errang Miyuki Müller, 140,4 Teiler. Der Franz-Gitterer-Pokal (Auflage) ging an Ludwig Buchberger, 9,4 Teiler, der Sportpistolen-Wanderpokal an Rainer Ultsch 939 Teiler und der Luftpistolen-Wanderpokal an Ludwig Buchberger mit einem 101,9 Teiler.

Die Ehrenscheibe Jugend erhielt Till Czenia mit einem 74,4 Teiler. Die Ehrenscheibe Erwachsene ging an Lothar Nowak, 48,4 Teiler, die Gewehr-Königscheibe erhielt Josef Eberle, 6,7 Teiler.

Die Pistolen-Königscheibe errang Franz Schreyer jun. 19,2 Teiler. Annelise Eberle stiftete anlässlich ihres 80.Geburtstages eine Scheibe und diese errang Ludwig Buchberger mit einem 29,8 Teiler.

Kommentare