Volksfestwettkämpfe

ASV-Straßenrennen rund um den Stadtwald

+
Am kommenden Samstag sind wieder rund 400 Sportler beim 32. Straßenlauf des ASV Dachau rund um den Stadtwald unterwegs. Mit Verkehrsbehinderungen muss zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr gerechnet werden.

Dachau - Lauf zum Volksfeststart

Rund 400 Läufer den werden am kommenden Samstag, 10. August, wieder den Dachauer Stadtwald umkurven. 

Denn ab 16 Uhr veranstaltet der ASV Dachau seinen überregional bekannten Zehn-Kilometer-Straßenlauf, heuer schon zum 32. Mal, wie immer pünktlich zum Volksfeststart. Der Kurs ist amtlich vermessen, flach, sehr schnell und daher besonders für Bestzeiten geeignet. Mit Verkehrsbehinderungen ist von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr zu rechnen. Beim Start sind die Eduard-Ziegler-Straße, der Heideweg, die Moosstraße und die Langwieder Straße abschnittweise gesperrt. 

Auf der Gröbenrieder und Emmeringer Straße ist der Verkehr eingeschränkt. Nachmeldungen sind vor Ort möglich. Eine knappe Woche später, am 15. August, Mariä Himmelfahrt, gehen im Sepp-Helfer-Stadion die landesoffenen Volksfestwettkämpfe des ASV Dachau über die Bühne, bei der wieder zahlreiche nationale Größen zu sehen sind. Näheres zu beiden Veranstaltungen sind unter der Webseite www.asv-dachau.de zu finden.

kho

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Dorfklub Pipinsried räumt im Gäuboden ab
Dorfklub Pipinsried räumt im Gäuboden ab
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
ASV holt Punkt in letzter Minute
ASV holt Punkt in letzter Minute
Eintracht wieder ganz oben
Eintracht wieder ganz oben

Kommentare