Ausbildungsinfotag

Landratsamt Dachau stellt Karrieremöglichkeiten digital vor

Das Landratsamt Dachau
+
Das Landratsamt Dachau veranstaltet am 24. April einen Ausbildungsinfotag.

Was für Ausbildungsmöglichkeiten bietet der öffentliche Dienst? Kann man bei einer Behörde auch studieren? Wie komme ich in eine Beamtenlaufbahn? Und was macht überhaupt ein Landratsamt? Unter dem Motto „Landratsamt Dachau: Sei DAHbei!“ beantworten Verena Strobl und Andreas Zigldrum, die beiden Ausbildungsbeauftragten des Landratsamtes Dachau auch dieses Jahr wieder viele weitere Fragen im Rahmen des Ausbildungsinfotages am 24. April. 

In drei Durchgängen werden die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten des Landratsamtes Dachau vorgestellt. Um 10 Uhr oder um 16 Uhr werden die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Verwaltung vorgestellt und um 13 Uhr werden die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im handwerklichen und technischen Bereich näher gebracht. Zudem werden Hinweise zu Inhalt und Form von Bewerbungen gegeben und typische Fehler erläutert. Landrat Stefan Löwl empfiehlt allen Personen, die aktuell oder in den nächsten Jahren einen Ausbildungs- oder Studienplatz suchen, sich auch über die Wege und Chancen im öffentlichen Dienst zu informieren: „Neben den vielen Vorteilen, die der öffentliche Dienst als Arbeitgeber bietet, gibt es hier auch die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Bei uns kann man nicht nur verwalten, sondern auch gestalten.“ Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation findet der Berufsinfotag 2021 in digitaler Form statt. Anmeldung zum Berufsinformationstag unter Angabe der Uhrzeit unter Ausbildung@lra-dah.bayern.de. Rückfragen unter Telefon 08131/74-1940 sowie 08131/ 74-435.

Auch interessant:

Kommentare