Noch mehr Profis kommen zum FCP.

Neue Profi-Spieler für Pipinsried

+
Von der Kreisliga in die Bayernliga: Paolo Cipolla wechselt vom TSV Indersdorf zum FC Pipinsried.

Pipinsried - Dorfklub verstärkt sich mit Spielern des Türkgücü-Ataspor München sowie Paolo Cipolla vom TSV Indersdorf.

Der FC Pipinsried rüstet seinen Bayernligakader weiter auf: In der vergangenen Woche vermeldete Manager Roman Plesche den Zugang von vier namhaften Ex-Profis – Pablo Pigl (27), Sebastian Thee (30), Christoph Rech (26) und Luka Odak (29). Alle vier haben zuletzt beim Bayernliga-Meister SV Türkgücü-Ataspor gekickt und waren zuvor in einigen Profivereinen tätig: Defensivmann Thee hat Drittligaerfahrungen beim VfL Osnabrück, der SpVgg Unterhaching und dem SV Wacker Burghausen gesammelt (135 Spiele, 15 Tore). 

Mittelstürmer Pigl hat für Rot-Weiß Erfurt in der Dritten Liga (52 Spieler, ein Tor) gekickt. Verteidiger Rech entstammt dem Löwennachwuchs und hat sich dann seine Semmeln im Drittliga-Kader des SV Jahn Regensburg (14 Spiele) verdient sowie sowie als Stütze beim Regionalligisten SV Wacker Burghausen. Odak kommt aus der Schule des FC Bayern. Über den MSV Duisburg 2, den FC Ingolstadt 2 und die SpVgg Unterhaching kam er zum Drittligisten Rot-Weiß Erfurt, wo er fünf Jahre zu den Stammkräften zählte; insgesamt hat der Außenverteidiger 170 Drittliga-Partien absolviert. 

„Die Spieler sind sportlich wie charakterlich top“, lobte Plesche. Gleiches gilt für ein heimisches Talent: Paolo Cipolla (22), Mittelfeldzauberer beim Kreisligisten TSV Indersdorf. „Es ist wichtig, dass wir auch Spieler aus der Region haben“, betonte der FCP-Manager. Er kündigt weitere Verstärkungen an. Noch nicht geklärt ist die Torwartfrage. Mit dem früheren Meringer Sebastian Hollenzer steht zwar noch ein sehr guter Mann unter Vertrag, doch anscheinend sind noch andere Kandidaten im Gespräch. 

Schon am 13. Juni steigt der neue Kader mit ihren Spielertrainern Muriz Salemovic und Fabian Hürzeler in die Vorbereitung ein.

kho

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Mitarbeiter des Helios Klinikum überwanden 1.000 Höhenmeter
Mitarbeiter des Helios Klinikum überwanden 1.000 Höhenmeter
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
ASV-Straßenrennen rund um den Stadtwald
ASV-Straßenrennen rund um den Stadtwald
Das „Dachauer Bergkriterium“ lockt hunderte Zuschauer in die Altstadt
Das „Dachauer Bergkriterium“ lockt hunderte Zuschauer in die Altstadt

Kommentare