90 Urkunden verliehen

Sportabzeichen-Verleihung beim ASV

+
Insgesamt 90 Sportler erhielten das Sportabzeichen

Dachau - Rudi Scherer, Vorstandsvorsitzender sowie Ingrid Sedlbauer, Vorstandsmitglied des ASV Dachau verliehen dieses Jahr das Sportabzeichen.

Rudi Scherer wies darauf hin, dass das Sportabzeichen die höchste Auszeichnung ist, die im Breitensport verliehen werden kann. 90 Urkunden, mit Plaketten in Gold, Silber und Bronze wurden an 63 jugendliche sowie 27 erwachsene Sportler verteilt. Hervorzuheben sind die jüngsten Teilnehmer: Leonhard Haunschild, geb. 2006, hat das Sportabzeichen in Silber und Annalena Kraus, geb. 2005, in Gold erhalten. Besonders geehrt wurde Rudolf Rieger mit der 35. Sportabzeichen-Urkunde. Beeindruckend ist die Leistung vom Ehepaar Helmut und Elsa Hartstein, die ältesten geehrten Sportler, mit dem 34. bzw. 29. Abzeichen und Friedhelm Baumann, der das Sportabzeichen zum 37. Mal erkämpft hat.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare