Firmen- und Behördenlauf in Dachau.

Sportlichen Firmenteams gehen beim Behördenlauf an den Start

+
Firmen, Behörden und Schüler können sich bis zum 21. Juni zum Firmenlauf anmelden.

Dachau - Sind 2.223 Läufer zu toppen?

Im vergangenen Jahr gab es mit 2.223 gemeldeten Läufern einen neuen Teilnehmerrekord beim Dachauer Volksbank-Raiffeisenbank-Firmen- und Behördenlauf. 

1.121 Mitarbeiter aus 101 Firmen und Behörden aus Dachau und Landkreis waren angemeldet. In Kooperation mit der Dachauer Rundschau und dem ASV Dachau findet heuer der siebte Lauf statt. 

Am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr, treffen sich alle sportlichen Firmenteams auf dem ASV-Gelände. Alle Firmen und Behörden aus Dachau sind eingeladen. Großen Sportsgeist bewiesen auch die Schulen. 1.102 Schüler aus 14 Schulen gingen an der Eduard-Ziegler-Straße an den Start. 

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau spendete für jeden Schüler, der mit einer gültigen Zielzeit registriert wurde, 20 Euro für das angemeldete Schulprojekt. Insgesamt wurden 2018 rund 18.000 Euro an die Schulen verteilt. Die Schüler gehen um 17 Uhr in einem Sonderlauf in zwei verschiedenen Altersgruppen an den Start. 

Die Laufstrecke beträgt 3 Kilometer. Um möglichst vielen Schulen die Teilnahme zu ermöglichen, ist die Anzahl der Schüler auf 100 Teilnehmer je Schule begrenzt. Anmeldeschluss ist Freitag, 21. Juni. Sie erfolgt online unter www.asv-dachau.de oder www.vr-dachau.de/firmenlauf. 

Die Anmeldegebühr beträgt 18 Euro je Teilnehmer, zuzuüglich einer Bearbeitungsgebühr von 48 Cent pro Teilnehmer und einer Transaktionsgebühr von 1,07 Euro pro Firmenanmeldung. Schüler sind von der Anmeldegebühr befreit. 

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Mittwoch, 3. Juli, von 16 bis 18.45 Uhr.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Mitarbeiter des Helios Klinikum überwanden 1.000 Höhenmeter
Mitarbeiter des Helios Klinikum überwanden 1.000 Höhenmeter
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
Teuer erkaufter Dreier beim FCP
ASV-Straßenrennen rund um den Stadtwald
ASV-Straßenrennen rund um den Stadtwald
Das „Dachauer Bergkriterium“ lockt hunderte Zuschauer in die Altstadt
Das „Dachauer Bergkriterium“ lockt hunderte Zuschauer in die Altstadt

Kommentare