Anmeldung für den Triathlon in Karlsfeld

Start ins vierte Triathlon-Jahrzehnt

+
Seit dem ersten Karlsfelder Triathlon dabei: der 70-jährige Karlsfelder Ossi Klein.

Dachau/Karlsfeld - Die Anmeldung für den 31. Karlsfelder Triathlon startet heuer schon am 22. März.

Nach dem dreißigsten Geburtstag im vergangenen Jahr geht derKarlsfelder Triathlon heuer in sein viertes Jahrzehnt – eine Entwicklung, die sich das Gründerteam um Rolf Friedrichsen und Oswald „Ossi“ Klein wohl niemals hätten träumen lassen. 

Der 31. Karlsfelder Triathlon findet heuer am Sonntag, den 14. Juli, statt. Zur Auswahl stehen wieder zwei Wettbewerbe: die Olympische Distanz mit 1,5 Kilometer Schwimmen, 46 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen sowie die Volksdistanz mit 500 Meter Schwimmen, 26 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. 

Die Teilnahmegebühren belaufen sich, wie im Vorjahr, auf 45 Euro für den Olympischen Wettbewerb und 38 Euro für den Volkswettkampf. 

Die Organisatoren der Triathlon-Abteilung des TSV Eintracht Karlsfeld erwarten, dass auch die begrenzten Startplätze wieder schnell ausgebucht sein werden. 

Pressesprecherin Birgit Hausbeck rät daher: „Eine zeitnahe Anmeldung ist, besonders für die Volksdistanz, ratsam!“ Daher können sich die Aktiven schon ab dem kommenden Freitag, 22. März, 18 Uhr, zu den Rennen anmelden unter www.karlsfelder-triathlon.org. Dort finden sich auch weitere Informationen.

kho

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Pipinsried holt klaren Derbysieg
Pipinsried holt klaren Derbysieg
Eintracht ist wieder ganz oben
Eintracht ist wieder ganz oben
ASV Dachau holt in Töging Rückstand auf, verpasst aber einen Dreier
ASV Dachau holt in Töging Rückstand auf, verpasst aber einen Dreier

Kommentare