1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Ebersberg

Playoff-Teilnahme ist gebucht

Erstellt:

Kommentare

null
Getümmel vor dem Deggendorfer Gehäuse bei einem der fünf Treffer des EHC Klostersee im letzten Heimspiel. © Foto: tim/Nicky Alexander

Playoffs wir kommen: Mit 5:1 gegen Deggendorf Fire und 3:2 beim EC Peiting gestaltete der EHC Klostersee seine beiden letzten Pflichtaufgaben erfolgreich.

Grafing – Womit bereits feststeht, dass das Team um Kapitän Gert Acker aus den ersten Acht in der Oberliga Süd bereits vier Spieltage vor Ende der Doppelrunde praktisch nicht mehr zu verdrängen ist. Dabei hatten die Grafinger zuletzt schon einiges wegzustecken. Beim Gastspiel im Oberland fehlte Stammkeeper Martin Morczinietz (krank), doch Backup-Goalie Dennis Berger war ein starker und sicherer Vertreter. Gleich beide Spiele versäumt hat Trainer Doug Irwin, der am Freitag wegen akuter Kreislaufprobleme direkt aus dem Eisstadion in die Kreisklinik Ebersberg gebracht wurde. Co-Trainer Andzejs Mitkevics coachte die Rot-Weißen anstelle seines \"Chefs\" zum Sechs-Punkte-Wochenende.Nachdem Platz neun oder schlechter eigentlich schon vor den noch verbleibenden vier Spieltagen kein Thema mehr ist, können die Klosterseer das Heimspiel an diesem Freitag (Spielbeginn 20 Uhr) gegen die Selber Wölfe relativ unbeschwert angehen. Die Gäste aus Oberfranken, souveräner Spitzenreiter in der Oberliga Süd und schon so gut wie auf der Pole Position in der Ausschlussrunde stehend, sind der einzige Liga-Gegner, gegen den die EHCler im bisherigen Saisonverlauf noch nichts Zählbares gerissen haben. Die Begegnung in der Fremde ist ganz klar die „interessantere“. Am Sonntag ab 18 Uhr beim EV Füssen geht es gegen einen direkten Tabellennachbarn und damit darum, die Hauptrunde eventuell die ein oder andere Platzierung weiter oben abzuschließen. Und damit auch als Siebter oder Achter, Selb und Freiburg und damit nicht nur extrem starken Gegnern sondern eben auch eher ungünstigen Rahmenbedingungen durch allein schon die enorm weiten Anfahrtswege zu den Auswärtstreffen aus dem Weg zu gehen.tim

Auch interessant

Kommentare