1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Schnuppertraining im größten Sportverein Dachaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Bei der „Langen Nacht des Sports“ bietet der ASV Dachau Kindern ein umfangreiches Programm. © pri

Dachau - Zum fünften Mal präsentiert der ASV sein Sportangebote bei der „Langen Nacht des Sports“. Für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene ist alles dabei.

Mit einer großen „Nacht der offenen Türen“ will der ASV, der größte Sportverein des Landkreises, die breite Palette seines Angebots vorstellen. Am 23. September von 18 bis 23 Uhr findet in auf dem Gelände des ASV Dachau deshalb zum fünften Mal die Lange Nacht des Sports statt.

Umfangreiches Angebot

Um 17 Uhr eine Tour „Mountainbike light“, bei der sich der zukünftige Trainer einer Fahrradgruppe vorstellt, der ab dem Frühjahr 2017 Fahrradtouren ohne Leistungsstress unternehmen will. Trendsportarten wie TRX-Training, Pilates, Thai Bo, XCO-Workout, Flexibar-Training, Pilates für Mamas, Hatha-Yoga, Body-Mix & Relax und viel Bewegungsspaß rund um den Ball (Ballissimo) wird für Erwachsene geboten. Die Nordic Walker powern sich im Stadtwald aus die Lightversion Zumba-Gold des südamerikanischen Tanz-Programmes ist besonders für Einsteiger geeignet. Außerdem gibt es am Abend eine kostenlose Zumba-Masterclass des ASV-Zumba-Instruktorteams. Schnuppertrainings in den Sportarten Tennis, Handball und Volleyball geben Einblick in die Ballsportarten. ASV-Mitglieder und Gäste haben die Gelegenheit, Sportarten und Trends auszuprobieren, sich im vereinseigenen Fitness-Studio zu informieren, sowie Vorführungen der ASV-Showtanzgruppen, der Einradfahrer, der JuJutsu-Abteilung und der Geräteturngruppen anzusehen. Die Fußball-Abteilung bereitet eine Partie Fußball-Golf vor und lädt zum Abschlag und Putten mit dem Fuß ein. Die Theaterabteilung präsentiert ihre variable menschliche Geisterbahn. Wer will, kann kostenlos Kegeln, Hallenstockschießen oder Badminton spielen. Die Leichtathletik-Abteilung betreut die ASV Boulderwand auf der von 18 bis 23 Uhr frei geklettert werden darf und es gibt zudem eine Geschwindigkeitsmessanlage. Um 18 Uhr bieten die Trainer zudem einen Lauftreff an, bei dem Interessenten an den ASV-Maibaum kommen sollten. Um 20.30 Uhr halten die Boxer ein Schautraining, genau wie die Volleyball-Abteilung eine halbe Stunde früher. Boxtraining zum Mitmachen gibt es auf der Boxempore und wer Lust auf Tennis hat, kann dies zur gleichen Zeit tun. Neue Angebote wie Sinchi, Fit-4-Women und Jumping-Fitness werden in der Langen Nacht vorgestellt.

Sport und Spaß für die Kleinen

Auch im ASV Kinderbereich bieten Übungsleiter aktiv ein buntes Programm für die Kleinen. Von 18 Uhr an warten die ASV-Bewegungslandschaft und das Balleldorado der ASV Ballschule auf die Kinder und auch kniffelige Zirkuskünste können die kleinen Besucher probieren. Die Sparte Tennis hält um 18 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder, die Handball- und Volleyballabteilung starten zeitgleich ihre Kinder-Mitmach-Aktionen.

Informationen bei den ASV-Trainern

Im Foyer vor der Theaterhalle gibt es Infostände mit ASV kundigen Trainern und Mitarbeitern. Für Interessierte, die noch keine ASV-Mitglieder sind, gilt: Wer bei der Langen Nacht des Sports eine Mitgliedschaft abschließt, muss die ersten drei Monate keinen Vereinsbeitrag zahlen. Den Zeitplan für alle Aktivitäten und weitere Informationen gibt es auf der ASV-Homepage www.asv-dachau.de zu finden.

red

Auch interessant

Kommentare