FC Pipinsried gegen FC Sonthofen

Nervenkitzel in Pipinsried

+
Ein Treffer zum Geburtstag: Serge Yohoua nach dem 1:0.

Pipinsried - FCP besiegt den 1. FC Sonthofen in einem spannenden Match mit 3:1.

Der Druck auf den Bayernliga-Zweiten aus dem Dachauer Hinterland war groß: Sowohl der Tabellenführer SV Pullach als auch der Dritte TSV Rain hatten mit zwei Siegen vorgelegt. Tobias Strobl und seine Mannen mussten unbedingt gewinnen. Umso überraschender, dass der Coach den jungen Stefan Held in den Kasten stellte. Stammkeeper Tobias Antoni war vor Ort, wirkte aber ob des Tausches sehr verblüfft. Strobl begründete später knapp: „Eine leistungsbezogene Entscheidung.“ Dem Vernehmen nach haben sich die beiden unter der Woche mächtig gezofft.

Geburtstagskind Serge Yohoua erkämpfte Führung

Dennoch erwiesen sich die gelb-blauen Akteure als nervenstark. In der ersten Hälfte sprühten die Gelb-Blauen förmlich vor Spielfreude, begünstigt freilich durch ein sehr defensives Auftreten der Allgäuer. Geburtstagskind Serge Yohoua (wurde 26) erkämpfte die frühe Führung (1:0, 13.). Sebastian Fischer (23.) und Strobl (26., 29.) hätten nachlegen können. Direkt nach dem Pausentee köpfelte Max Zischler eine Strobl-Ecke ins Netz (2:0, 46.). Eigentlich schien die Partie gelaufen. Doch nun entsannen sich die Sonthofener ihrer spielerischen Fähigkeiten. Und Stefan Held wurde nach einigen unsicheren Aktionen immer nervöser. So ließ er einen Fernschuss nach vorne prallen, direkt vor die Füße von FCS-Kapitän Andreas Maier (2:1, 62.).

Ein Punkt fehlt als Listenerster

„Danach stand die Partie auf der Kippe“, befand der Gäste-Trainer Esad Kahric nach dem Spiel. Bei einigen Maier-Freistößen brannte es im Pipinsrieder Strafraum lichterloh. Doch kurz vor Schluss war Christian Doll zur Stelle, als der Sonthofener Torwart Zeynel Anil einen Fischer-Schuss nicht festhalten konnte (3:1, 88.). Mit dem Sieg rangieren die Pipinsrieder weiterhin auf Platz zwei, mit einem Zähler Rückstand auf den SV Pullach. Der TSV Rain folgt mit acht Punkten Abstand auf den FCP auf Rang drei.

kho

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare