11. Spieltag der 3. Liga

Türkgücü München: Hyballas zweiter Auftritt geht gegen Magdeburg in die Hose

Das hatten sich die Jungs von Türkgücü München vor dem Spiel sicher anders vorgestellt. Das Montagabendspiel am 11. Spieltag ging mit einem 4:0 gegen den FC Magdeburg gründlich in die Hose.
+
Das hatten sich die Jungs von Türkgücü München vor dem Spiel sicher anders vorgestellt. Das Montagabendspiel am 11. Spieltag ging mit einem 4:0 gegen den FC Magdeburg gründlich in die Hose.

Türkgücü München verliert am Montagabend in Magdeburg völlig verdient mit 4:0. In der Defensive stand die Hyballa-Elf teilweise vogelwild.

  • Erste Niederlage für Peter Hyballa im zweiten Ligaspiel als Trainer von Türkgücü München
  • Damit verpassen die Münchner den Anschluss an die oberen Plätze.
  • Drei Punkte Vorsprung hat Türkgücü auf einen Abstiegsplatz
  • Nach der Länderspielpause gehts für Türkgücü München zuhause gegen Wehen Wiesbaden.

1. FC Magdeburg gegen Türkgücü München im Liveticker: Big-Point-Spiel für beide Mannschaften

Um den zweiten Sieg im zweiten Spiel einzufahren, wird Peter Hyballa wohl auch wieder auf Stürmer Sliskovic setzten. Der Kroate war unter Vorgänger Ruman nicht immer gesetzt. Das lag auch daran, dass der 30-Jährige Kroate bislang nicht an seine Leistungen aus der Vorsaison im Trikot von Türkgücü München* anknüpfen konnte. Im ersten Spiel unter Peter Hyballa stand der Top-Torjäger der vergangenen Spielzeit eine Stunde auf dem Platz, ehe er von Knöll ersetzt wurde.

Dieses Spiel wird richtungsweisend für beide Teams werden. Bei einem Sieg der Magdeburger könnte die Mannschaft von Trainer Christian Titz wieder die Tabellenführung der 3. Liga übernehmen. Dementsprechend werden die Jungs aus Sachsen-Anhalt bis in die Haarspitzen motiviert sein. Auch die Münchner können bei einem Sieg einen ordentlichen Sprung in der Tabelle machen. Den Gästen winkt bei einem Dreier der Sprung auf Platz sechs. Der Rückstand zum aktuellen Spitzenreiter Borussia Dortmund* II würde dann auf zwei Zähler schrumpfen. Für Spannung ist am Montababend in der MDCC-Arena gesorgt: Wir berichten ab 19 Uhr im ausführlichen Live-Ticker. (Martin Haiss) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare