„Ich will dich tot sehen“

Morddrohungen! Steffi Graf und Andre Agassi in Angst - „Ich will dich tot sehen“

Andre Agassi, Ehemann von Steffi Graf, wurde bei Instagram mit Mord gedroht
+
Andre Agassi, Ehemann von Steffi Graf, wurde bei Instagram mit Mord gedroht - von seiner eigenen Schwester Rita.

Nur kurz nach dem Tod von Andre Agassis Vater versetzen Morddrohungen ihn und Steffi Graf in Angst und Schrecken. Sie kommen aus der eigenen Familie.

Las Vegas - Seit mehr als zwei Jahrzehnten sind Steffi Graf und Andre Agassi das Tennis-Traumpaar schlechthin. Zum 20. Jahrestag am 22. Oktober wollen die beiden ihr Eheversprechen erneuern. Doch hinter der rosaroten Wolke brodelt es im Hause Agassi gewaltig. Grund dafür ist Andres Schwester Rita. Ein verstörender Post bei Instagram versetzt die Familie in Angst und Schrecken.

„Andre, du Arschloch“, lauten die ersten Worte, mit denen Rita Agassi ein Jesus-Gemälde bei Instagram überschreibt. Es folgt ein wirrer Text mit vielen Rechtschreibfehlern und (zumindest für Unbeteiligte) unverständlichen Aussagen. Dazwischen aber wird die Schwägerin von Steffi Graf sehr deutlich: Sie wünscht ihrem Bruder öffentlich den Tod. „Ich hasse dich“, „ich will dich tot sehen“ und „du Scheißkerl wirst in der Hölle schmoren“ schreibt die 60-Jährige.

Rita Agassi droht ihrem Bruder Andre mit Mord: „Ich werde über deine Schreie lachen“

Auch Andre Agassis „scheiß perversen Bruder/Vater“ nimmt Rita ins Visier, schweift dann aber wieder ab. Zum Ende ihres Monologs untermauert sie ihre Drohung erneut. „Ich will es tun“, schreibt sie. „Ich werde über deine Schreie lachen wie ich über Mike Agassi gelacht habe.“ Andres Vater, der ehemalige Profiboxer Emmanuel „Mike“ Agassi, verstarb vor wenigen Wochen in Las Vegas.

Zum Zerwürfnis der Agassi-Geschwister kam es schon vor zwei Jahren. Laut Bild verstieß Rita damals ihren Sohn Skylar Gonzales, weil sie mit dessen Lebenswandel nicht einverstanden war. „Er ist nun mein verwaister Sohn. Betet für ihn. Er hat nun keine Eltern mehr und kann froh sein, dass er noch Onkel und Tanten hat, die für ihn da sind“, erklärte sie damals. Steffi Graf und der Wimbledon-Sieger von 1992 sollen den 35-Jährigen anschließend aufgenommen haben.

Andre Agassi reagiert umgehend auf die Morddrohungen seiner Schwester Rita

Die Versuche des Tennis-Paars, zwischen Skylar Gonzales und seiner Mutter zu vermitteln, blieben laut Bild erfolglos. Warum sich die 60-Jährige jetzt derart heftig zu Wort meldet, ist nicht bekannt. Steffi Graf und Andre Agassi sollen die Drohungen aus der eigenen Familie aber sehr ernst nehmen. Wie das Boulevardblatt, das aktuell selbst in den Schlagzeilen steht, aus dem Umfeld des Paares erfahren haben will, zieht es Andre in Erwägung, einen Personenschützer zu engagieren. (jo) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Kommentare