Die Gewinner der Tour de France seit 1989

1 von 25
1989: Greg LeMond (USA, auf dem ersten Platz stehend)
2 von 25
1990: Greg LeMond (USA)
3 von 25
1991: Miguel Indurain (Spanien)
4 von 25
1992: Miguel Indurain (Spanien)
5 von 25
1993: Miguel Indurain (Spanien)
6 von 25
1994: Miguel Indurain (Spanien)
7 von 25
1995: Miguel Indurain (Spanien)
8 von 25
1996: Bjarne Riis (Dänemark) Riis gab später zu, gedopt zu haben . Die Disqualifikation ist nicht möglich, da die Verwendung von Doping nach acht Jahren verjährt. Die Organisatoren der Tour de France hatte Riis zunächst aus ihrer Siegerliste gestrichen. Mittlerweile wird er dort wieder geführt.

Paris - Die Gewinner der Tour de France seit 1989

Auch interessant:

Meistgelesen

Kostet ihm der Super Bowl seine Männlichkeit? Kurioses Versprechen könnte schmerzhaft enden
Kostet ihm der Super Bowl seine Männlichkeit? Kurioses Versprechen könnte schmerzhaft enden
Australian Open: Serena Williams gandenlos - Titelverteidigerin Osaka mit Problemen
Australian Open: Serena Williams gandenlos - Titelverteidigerin Osaka mit Problemen
Arroganz-Anfall bei den Australian Open? Tennis-Profi sorgt für #bananagate - Ballmädchen mittendrin
Arroganz-Anfall bei den Australian Open? Tennis-Profi sorgt für #bananagate - Ballmädchen mittendrin
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen

Kommentare