1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Nadal gewinnt Tennis-Thriller gegen Medvedev: Nur eine Marke knackt er bei den Australian Open nicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Rafael Nadal und Daniil Medvedev liefern sich ein episches Finale bei den Australian Open.
Rafael Nadal und Daniil Medvedev lieferten sich ein episches Finale bei den Australian Open. © AAP / Imago

Das Finale der Australian Open 2022 geht in die Geschichte ein - dank eines herausragenden Auftritts von Rafael Nadal und Daniil Medvedev. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

Finale der Australian Open: Das Endergebnis

Rafael Nadal26667
Daniil Medvedev67445

Update vom 30. Januar, 15.13 Uhr: Dieser Wahnsinnige! Rafael Nadal ist gegen einen herausragenden Daniil Medvedev mit 0:2 in den Sätzen zurück. Dann dreht der 35-jährige Spanier auf und startet sein Monster-Comeback! Nadal gewinnt dieses Marathon-Finale bei den Australian Open tatsächlich noch, fünf Stunden und 24 Minuten stehen am Ende auf der Uhr. Letztlich ist es das zweitlängste Finale der Grand-Slam-Geschichte - dass er diese Marke nicht getoppt hat, wird ihm wohl egal sein.

Wir können nur alle Hüte ziehen, die wir haben. Nadal holt seinen 21. Grand-Slam-Titel und ist damit nun alleiniger Rekordhalter vor Roger Federer und Novak Djokovic (beide 20 Erfolge). Wir hoffen, Sie hatten heute genauso viel Spaß wie wir. Vielen Dank fürs Mitlesen!

Nadal - Medvedev 7:5: Bringt Nadal jetzt seinen Aufschlag durch? Der Thriller geht in die nächste Runde. Fünf Stunden, 22 Minuten sind gespielt. Es ist jetzt schon das zweitlängste Grand-Slam-Finale der Geschichte.

Nadal führt 15:0. 30:0! Gibt es einen besseren Zeitpunkt für das dritte Ass in diesem Spiel? 40:0! Drei Matchbälle! Und das ist es! Nadal gewinnt!

Nadal - Medvedev 6:5: Greift Medvedev jetzt nochmal an? 23. Ass hier - und dann spielt er wieder völlig unnötig einen Stopp! Wenn er dieses Match hier verliert, dann hauptsächlich, weil er in diesen Szenen so viele Punkte verschenkt hat. Nadal hat drei Breakbälle und der dritte passt!

Nadal - Medvedev 5:5: Nadal serviert zum Match und er nimmt sein Herz in die Hand! 30:0! Dann 30:15. Und dann: Doppelfehler! 30 beide. Und dann Breakball Medvedev, Wahnsinn! Und er holt sich das Break! 5:5.

Nadal - Medvedev 5:4: Kommt es jetzt schon zur Entscheidung? 15 beide. Medvedev bringt sein Spiel aber durch, die Spieler sind jetzt auf der letzten Rille!

Nadal - Medvedev 5:3: Fünf Stunden sind durch und Daniil Medvedev zieht hier den nächsten Sprint an. Was für ein Athlet! 30 beide bei Aufschlag Nadal. Und dann bringt es der Spanier ins Ziel! 5:3!

Nadal - Medvedev 4:3: Schnelles Aufschlagspiel von Medvedev, Nadal spart seine Kräfte.

Nadal - Medvedev 4:2: Vier Stunden und 50 Minuten sind hier durch - wir werden ohne Probleme die Fünf-Stunden-Marke knacken! In Melbourne ist es bereits nach Mitternacht. Wir haben sozusagen ein Finale über zwei Tage.

Nadal bekommt sein Aufschlagspiel hier nicht zu, Medvedev wehrt sich. Der Russe vergibt aber drei Breakbälle und Nadal holt sich dieses Spiel nach 13 Minuten und 38 Sekunden endlich!

Nadal - Medvedev 3:2: Nadal ist griffiger, hat sogar einen Breakball! Aber Medvedev kommt über seinen starken ersten Aufschlag. Der zweite passt dann! Longline gegen die Laufrichtung, Nadal ist so nah dran an der Sensation!

Nadal - Medvedev 2:2: Schneller Ausgleich von Nadal, 2:2.

Nadal - Medvedev 1:2: Hui, Nadal trifft schon wieder fast den Schiedsrichter! Sein Return prallt am Stuhl ab. Beide lachen kurz und es geht weiter - Medvedev gewinnt sein Aufschlagspiel glatt. Es gibt jetzt natürlich viele schnelle Punkte, beide teilen sich ihre Kräfte ein.

Nadal - Medvedev 1:1: Medvedev hat sichtlich Probleme mit seinen Oberschenkeln, fragt wieder nach seinem Physio. Klar, dass dieses Finale an die Substanz geht. Die beiden geben es sich hier seit viereinhalb Stunden. Nadal gleicht aus.

Nadal - Medvedev 0:1: Das ist so stark! Nadal spielt hier wie ein junger Gott - der Typ ist 35 Jahre alt! Ein Breakball ist der Lohn zu Beginn des fünften Satzes, aber Medvedev ist da und haut dann sein 18. Ass raus. Hier sind zwei Maschinen am Start. Medvedev holt sich sein Aufschlagspiel.

Nadal mit irrem Comeback im Finale der Australian Open: Spanier erzwingt fünften Satz gegen Medvedev

Nadal - Medvedev 6:4: Gehen wir in den entscheidenden Satz oder reißt Medvedev das Ruder im vierten noch herum? Drei Satzbälle Nadal! Und der erste passt! Wir gehen ins ultimative Finale!

Nadal - Medvedev 5:4: Schenkt Medvedev den Satz jetzt her? Von wegen! Er probiert alles, Nadal kontert zwischenzeitlich mit einem herrlichen Longline und erspielt sich mit einem weiteren sogar einen Satzball! Medvedev wehrt aber ab und bringt sein Aufschlagspiel durch. 5:4.

Nadal - Medvedev 5:3: Exakt vier Stunden sind inzwischen durch. Und trotzdem sehen wir hier noch Tennis der Extraklasse. Jetzt scheint Medvedev plötzlich wieder die Oberhand zu gewinnen. Nadal leistet sich leichte Fehler. Dann kontert er aber einen Lob vom Russen, nachdem dieser zuvor wieder einen unmotivierten Stopp gespielt hatte. Medvedev kommt in der Folge aber doch zu zwei Breakbällen. Beide abgewehrt! Und Nadal bringt das Spiel doch noch über die Linie.

Nadal - Medvedev 4:3: Medvedev bringt sein Aufschlagspiel glatt durch. Beide sind müde - es ist völlig offen, wie es hier weitergeht.

Nadal - Medvedev 4:2: Nie war Nadal in diesem Spiel besser drin als jetzt! Was ist mit Medvedev nur los? Er trifft völlig falsche Entscheidungen. „Der klare Durchblick fehlt“, meint Boris Becker am Eurosport-Mikro. Körperlich und geistig wirkt er extrem platt, Nadal lässt ihn laufen, laufen, laufen. Und kommt so zu hervorragend herausgespielten Punkten - 4:2!

Nadal - Medvedev 3:2: Warum entscheidet sich Medvedev hier für einen Volley? Verschenkter Punkt am Netz, Nadal hat wiederum das Break auf dem Schläger - drei Chancen für das 3:2! Zwei davon wehrt der Weltranglistenzweite ab, unter anderem per Serve-and-Volley. Und Nadal ballert den dritten Breakball knapp ins Aus! Er lässt die Riesenchance liegen. Medvedev spielt dann einen schwachen Stopp, Nadal kontert und bleibt schließlich im Netz hängen. Medvedev kann in der Folge alles klar machen, trifft einen Ball von oben dann aber mit dem Rahmen. Völlig verrücktes Spiel. Der Russe wehrt dann aber auch noch den vierten, fünften und sechsten Breakball ab! Grotesk! Und der siebte passt! Einfach nur pures Tennis-Gold.

Nadal - Medvedev 2:2: Medvedev wirkt angeschlagen, muss am linken Oberschenkel massiert werden. Oder ist das alles nur Taktik? Beide liefern hier jetzt großartiges Tennis, zeigen eine einmalige Show. Das Publikum rastet komplett aus! 30 beide. Und dann ist Nadals Vorhand zu lang! Re-Break Medvedev!

Nadal - Medvedev 2:1: Wahnsinnige Cross-Rückhand von Nadal. Und dann sind das hier zwei Breakbälle! Medvedev meldet sich mit einem Ass zurück. Aber dann streut er einen Doppelfehler ein! Break Nadal, die Zuschauer jubeln, Medvedev klatscht, Buhrufe folgen - und jetzt braucht der Russe erstmal den Physio. Irre Szenen hier.

Nadal - Medvedev 1:1: Nadal leistet sich seinen vierten Doppelfehler in dieser Partie, es folgt Stopp-Gegenstopp - und Nadal beißt zu! Medvedev kommt aber zum Breakball, den Nadal bravourös abwehrt! Sein erstes Aufschlagspiel hier ist erneut wahnsinnig umkämpft, läuft schon acht Minuten und wir haben wieder einmal Einstand. Nach mehr als zehn Minuten bringt er das 1:1 doch noch unter Dach und Fach.

Nadal - Medvedev 0:1: Dann gehen wir rein in diesen vierten Satz: Medvedev schlägt auf und bringt sein Spiel durch. Im Anschluss wird ein Gespräch zwischen dem Russen und Schiri Blom gezeigt, das in der Satzpause stattgefunden hatte: Darin fragt Medvedev, ob der Unparteiische denn durchsagen könne, dass jeder Fan, der hier zwischenruft, ein Idiot sei - denn diese Leute hätten nichts im Gehirn! Blom antwortet, dass er das natürlich nicht machen könne. Mal wieder ein klassischer Medvedev...

Nadal gegen Medvedev jetzt im Live-Ticker: Wahnsinns-Finale bei den Australian Open

Nadal - Medvedev 6:4: Nadal serviert hier jetzt also zum Satz! Gehen wir in die Verlängerung? Der Spanier ist jetzt voll da, liefert gleich die ersten beiden Winner. Das ist jetzt viel mutiger, forscher, entschlossener! Zwei Punkte fehlen zum Satzgewinn. „Er spielt jetzt sein bestes Tennis hier. Und wenn er das jetzt packt, dann reißen die hier die Bude ein“, ist sich Eurosport-Kommentator Matthias Stach sicher. Drei Satzbälle! Und der erste sitzt! Nadal ist auf der Anzeigetafel!

Nadal - Medvedev 5:4: Schöner Stopp von Nadal, Medvedev kommt natürlich ran und kontert longline. Den hat Nadal aber geahnt, Halbvolley-Konter! Starker Ballwechsel zu Beginn, Nadal bleibt in der Folge auf dem Gas. Und Medvedev leistet sich einen brutalen Fehler, spielt den Ball unbedrängt ins Netz! Das Publikum ist on fire, wittert das Break für Nadal! Medvedev antwortet mit höhnischem Applaus und kassiert Buhrufe. Wahnsinn hier in der Rod Laver Arena und Rafa macht das Break! Wir haben ein Match!

Nadal - Medvedev 4:4: Nadal spielt gegen Medvedevs Laufrichtung, der Russe kommt aber an alles ran, was ihm hier vor die Nase gebolzt wird. Der Altmeister gibt hier aber nicht auf - 4:4 nach einem Patzer von Medvedev, mehr als drei Stunden sind gespielt.

Nadal gegen Medvedev jetzt im Live-Ticker: Entscheidung im Finale der Australian Open rückt näher

Nadal - Medvedev 3:4: Medvedev regt sich hier wegen Zwischenrufen der Fans auf - der Schiri bittet um Ruhe. Richtig geladene Stimmung jetzt in der Rod Laver Arena, Medvedev gibt zwischenzeitlich den Ballkids Anweisungen und wird mit Buhrufen gestraft. Plötzlich stehen beide Spieler am Netz, Medvedev vergibt einen sicheren Winner, aber holt sich das Spiel am Ende doch!

Nadal - Medvedev 3:3: Drei Breakbälle Medvedev! Jetzt scheint es hier ganz schnell zu gehen. Nadal wehrt den ersten per Sahne-Vorhand-Stopp ab, den zweiten spielt der Russe zu lang. Einen hat er noch...und auch der ist weg! Wahnsinn! Medvedev liefert plötzlich einen Fehler nach dem anderen und Nadal ist da - 3:3. Das Publikum ist eindeutig auf der Seite des Spaniers, er braucht die Fans hier jetzt aber auch.

Nadal - Medvedev 2:3: Medvedev führt schnell 30:0, er lässt hier jetzt keinen Zweifel mehr aufkommen. Der erste Aufschlag kommt fast immer, Nadal hat es einfach schwer. Kurios: Der Spanier schießt bei einem Return fast Schiedsrichter John Blom ab, der lehnt sich aber noch rechtzeitig zurück, um den Ball nicht abzubekommen. Nadal entschuldigt sich sofort.

Nadal - Medvedev 2:2: Nadal beißt sich rein, Medvedev ist teilweise zu passiv. Aber er muss in dieser Phase des Spiels ja auch nicht, hat er doch alle Trümpfe in der Hand. Der Russe ist definitiv fitter und würde im Zweifel wohl jeden Lauf gegen Nadal gewinnen. Der 35-Jährige holt sein zweites Spiel in diesem Satz.

Nadal - Medvedev 1:2: Medvedev marschiert hier weiter, Nadal hat nicht mehr viele Chancen, um noch einen Fuß in die Tür zu bekommen.

Nadal - Medvedev 1:1: Nadal ist mit diesem Finale noch nicht fertig! Starker Aufschlag zum Ausgleich.

Nadal - Medvedev 0:1: Wir gehen in den dritten Satz. Ist es schon der letzte? Medvedev führt mit 2:0 und ist hier nah dran an seinem zweiten Grand-Slam-Triumph.

Nadal gegen Medvedev JETZT live: Fan auf dem Platz - Aufregung beim Finale der Australian Open

Barbara Schett erklärte in der Satzpause den Vorfall mit dem Flitzer: „Ein Fan ist von der ersten Reihe auf den Platz gesprungen“, sagt die ehemalige Tennisspielerin aus Österreich, die für Eurosport im Einsatz ist. „Mein Puls ist kurzzeitig nach oben gegangen, Gott sei Dank hat die Security schnell reagiert.“ Auf dem Plakat, das der Fan bei sich trug, war zu lesen: „Abolish refugee detention“ - „Schafft Flüchtlings-Haft ab“.

Konzentrieren wir uns wieder auf Tennis. Das Match ist zwei Stunden und 15 Minuten alt, Medvedev serviert. Mit viel Arbeit sichert er sich hier das erste Spiel.

Nach Flitzer-Moment: Medvedev gewinnt zweiten Satz im Tiebreak

Nadal - Medvedev Tiebreak 5:7: Crunchtime! Nadal braucht den Satzausgleich, sonst geht es hier möglicherweise ganz schnell. Sofort steht es 2:0 für Nadal, Medvedev kommt etwas ungestüm ans Netz - sein Timing passt gerade nicht. Und trotzdem gleicht er aus, 2:2. Der Spanier antwortet mit Serve-and-Volley, stark gespielt! Dann greift Medvedev wieder an, steht weit im Feld - 3:3! Nadal ist mutiger, riskiert viel - und ist plötzlich nah dran am Satzgewinn. Aber Medvedev wehrt ab! 5:5. Und plötzlich hat der Russe Satzball - und er holt ihn! Das ist einfach großartiges Tennis, das der Russe hier spielt, kontert Nadal aus, als dieser am Netz steht. 2:0 nach Sätzen! Medvedev hat deutlich mehr Punkte gemacht als Nadal und führt deshalb mehr als verdient.

Nadal - Medvedev 6:6: Medvedev kommt immer seltener über den ersten Aufschlag, auch ihm merkt man die zwei Stunden hier jetzt natürlich an. Nadal probiert es mit einem Stopp, Medvedev spielt Gegen-Stopp - aber den riecht der Spanier! 30 beide, aber Medvedev kontert sofort mit einem Ass. Das wird wohl ein Tiebreak...so ist es!

Nadal - Medvedev 6:5: 33 unforced errors bei Nadal! Einen solchen Wert kennt man von ihm eigentlich überhaupt nicht. Wenn das hier heute schief gehen sollte, hat der Mallorquiner in seiner Analyse sicher einige Szenen aufzuarbeiten. Aber auch Medvedev ballert jetzt ungewöhnlich viel ins Netz. Dieser harte Kampf hinterlässt seine Spuren. Nadal kommt fast gar nicht mehr über den ersten Aufschlag, er wirkt extrem erschöpft. Nach einer herausragenden Rückhand hat er wieder Spielball und zeigt die Faust. Und dann sitzt der erste Aufschlag endlich! 6:5.

Nadal - Medvedev 5:5: Und Medvedev bleibt cool, gleicht mit einem starken Aufschlagspiel zum 5:5 aus. Der Weltanglistenzweite kommt hier im zweiten Satz beeindruckend zurück, scheint sein zwischenzeitliches Tief überwunden zu haben. Wir knacken hier gleich die Zwei-Stunden-Marke.

Nadal - Medvedev 5:4: Oh je! Der Ball ist ewig lang in der Luft, eigentlich ein sicherer Punkt für Nadal. Aber er haut den Volley ins Netz. Medvedev hat zwei Breakbälle, das Wechselspiel geht weiter. Nadal wehrt den ersten per Serve-and-Volley ab und bleibt auch beim zweiten mutig! Einstand!

Nadal gegen Medvedev JETZT live: Finale der Australian Open plötzlich unterbrochen

Und was ist jetzt los? Plötzlich scheint ein Flitzer auf dem Court zu sein, das Spiel ist unterbrochen. „Wie kann denn so was passieren?“, fragt Boris Becker. Auf den TV-Bildern ist nicht klar zu erkennen, was da in der Rod Laver Arena vor sich ging. Nach einer kurzen Pause geht es weiter - und Nadal spielt einen fantastischen Ball, um das nächste Break zu verhindern. Dann ist das komplette Feld offen, aber der Spanier ist zu lang! Bitter! Wieder die Break-Chance für Medvedev.

Nadal wehrt wieder ab und lässt in der Folge seinen ersten Satzball liegen. Und dann ist es halt doch der Russe! Break Medvedev, 5:4 im zweiten.

Nadal - Medvedev 5:3: Erster Doppelfehler jetzt auch bei Medvedev. Kann Nadal daraus direkt Kapital schlagen? Das sieht gut aus! Der Spanier kommt immer wieder mit flachen Slices und sichert sich so wieder einen Breakball. Wichtige Phase für Nadal. Und dann ist es ein genialer Stopp zum Break!

Nadal - Medvedev 4:3: Jetzt kommt Medvedev wieder auf, er hat den zweiten Satz natürlich noch nicht aufgegeben! Re-Break! 4:3, alles wieder in der Reihe.

Nadal - Medvedev 4:2: Turbo-Aufschlagspiel von Medvedev, es steht 4:2.

Nadal gegen Medvedev JETZT live: Plötzliche Wende im Finale der Australian Open

Nadal - Medvedev 4:1: Das Momentum kippt hier jetzt! Nadal ist da, kommt besser rein. Medvedev wirkt angeschlagen - war das vielleicht dieser ewig lange Ballwechsel vorhin, der noch Wirkung zeigt? Und dann liefert Nadal auch noch sein erstes Ass! Serve and Volley folgt, es war das schnellste Aufschlagspiel des Spaniers in diesem Match. 4:1 im zweiten Satz!

Nadal - Medvedev 3:1: Sagenhaft! Phänomenaler Ballwechsel hier, 40 Schläge! Und Nadal gewinnt den Punkt mit einem irren Slice - zwei Breakbälle! Medvedev kontert sofort mit einem Ass, aber dann macht er den Fehler! Break Nadal! Und das Stadion ist sofort da, der Spanier hat hier mehr Rückendeckung vom Publikum.

Nadal - Medvedev 2:1: Nadal zieht sein Aufschlagspiel durch, eine Stunde ist hier mittlerweile gespielt.

Nadal - Medvedev 1:1: Medvedev ist zehn Jahre jünger als Nadal, er wirkt hier aber deutlich reifer. Das ist ein ganz abgeklärter Auftritt des Russen bisher. Er leistet sich kaum Fehler, ist unglaublich schnell auf den Beinen und scheint überhaupt keine Erschöpfung zu kennen. Nadal schwitzt dagegen ein Shirt nach dem anderen voll - er verliert er sehr viel mehr Flüssigkeit als sonst, und das will schon etwas heißen. Ein Erfolgsrezept von Medvedev: Er serviert sehr weit nach außen, so hat Nadal schon beim Return brutale Probleme. Die Folge sind einfache Punkte.

Nadal - Medvedev 1:0: Nadal muss sich hier etwas einfallen lassen, denn sonst verstreicht seine Chance auf den 21. Grand-Slam-Titel ganz schnell. Den zweiten Satz beginnt er gut, bleibt bei seinem variablen Spiel. Aber er leistet sich schon den dritten Doppelfehler! Trotzdem reicht es zum 1:0.

Medvedev führt im Finale der Australian Open gegen Nadal

Nadal - Medvedev 2:6: Medvedev ballert die Aufschläge hier mit 200 km/h ins Feld, Nadal hat damit natürlich Probleme. Und so geht es plötzlich ganz schnell! Zwei Satzbälle für den Russen, Nadal retourniert den nächsten Knaller-Aufschlag ins Netz - und so geht der erste Satz an den 25-Jährigen!

Nadal - Medvedev 2:5: Was ist mit Nadal los? Zwei Doppelfehler in Folge! Rafa hat hier Probleme. Nach einem irren Ballwechsel verschenkt er die nächste Chance, Medvedev kommt wieder zu drei Breakbällen. Der Spanier serviert dann weit nach außen, Medvedevs Return ist eigentlich wieder eine Einladung - aber Nadal haut den Volley hauchdünn ins Aus. Wieder Break, 5:2 für den Russen!

Nadal - Medvedev 2:4: „So habe ich Nadal noch nie spielen sehen“, sagt Tennis-Legende Boris Becker bei Eurosport in der Live-Analyse. Tempowechsel, hohe Bälle, viel Slice - aber Medvedev hat auf alles eine Antwort, ist wie immer unglaublich athletisch unterwegs. Der Russe braucht bei seinen Aufschlagspielen zwei Minuten, Nadal bei seinen sechs Minuten. Man sieht die Mühe beim Altmeister.

Nadal - Medvedev 2:3: Medvedev liegt bei Nadals Aufschlagspiel wieder mit 30:0 vorne. Der Spanier hat sein Spiel extrem umgestellt, will Medvedev immer wieder ins Laufen bekommen. Der bleibt aber cool und hat eine herausragende Präzision in seinen Schlägen. Plötzlich sind es drei Breakbälle! Und der erste sitzt, Nadal ist zu lang. Break vor für Medvedev.

Nadal - Medvedev 2:2: Der Russe hat hier weniger Mühe bei seinen Aufschlagspielen, streut wieder ein Ass ein. 2:2.

Nadal gegen Medvedev jetzt im Live-Ticker: Früher Wahnsinn im Finale der Australian Open

Nadal - Medvedev 2:1: Großartige Ballwechsel! Medvedev versucht immer wieder, Nadal auf dessen Rückhand zu halten. Der Spanier variiert dagegen andauernd das Tempo. Medvedev hat dann die Riesenchance auf drei Breakbälle, aber der Altmeister zieht seinen Kopf beeindruckend aus der Schlinge! Und das Publikum rastet schon früh komplett aus! Unfassbares Tennis hier in Melbourne. Medvedev bekommt zwei Breakbälle, aber Nadal ist zur Stelle und holt sich das 2:1. Wie anstrengend dieses Match ist, wird bei einem Blick in sein Gesicht sofort deutlich: Der Schweiß tropft an ihm herunter, ein Ballmädchen muss den Court an der Grundlinie sogar kurz wischen.

Es sind 20 Minuten gespielt und es steht gerade erst 2:1! Wenn das hier so weitergeht, dürfen wir uns vielleicht auf das längste Grand-Slam-Finale der Geschichte freuen. Diesen Rekord hält Nadal übrigens schon, als er 2012 ebenfalls in Melbourne auf dem Platz stand. Fünf Stunden und 53 Minuten dauerte das Match damals gegen Novak Djokovic. Der Serbe siegte.

Nadal - Medvedev 1:1: Medvedev kommt gewohnt wuchtig über seinen Aufschlag und sichert sich sein erstes Spiel hier relativ glatt. Zum Abschluss gibt es ein Ass - eine Waffe, die der Russe hier wohl häufiger nutzen wird.

Nadal - Medvedev 1:0: Und Abfahrt! Nadal schlägt hier zum großen Finale auf. Und der Spanier diktiert das Geschehen sofort über seine Vorhand. Medvedev leistet sich so manchen Fehler, ein nervöser Einstieg. Aber kein Wunder, schließlich geht es hier um einen Grand Slam! Der Russe wehrt zwei Spielbälle ab und erzwingt einen Einstand. Nadal holt sich das Ding aber doch, sieben Minuten dauert der Auftakt hier! Ein Fingerzeig, wie umkämpft dieses Duell heute sein wird.

9.44 Uhr: 19.44 Uhr in Melbourne, 27 Grad Celsius, die Sonne scheint, aber auf dem Court ist es schattig. Brillante Rahmenbedingungen für dieses Endspiel. Wir freuen uns auf ein hoffentlich langes und packendes Match!

9.38 Uhr: Und da kommen sie endlich! Rafael Nadal marschiert als erster in die Rod Laver Arena. Kurze Zeit später kommt auch Daniil Medvedev, knapp 15.000 Fans begrüßen die beiden mit Applaus. Maximale Stadionauslastung: 80 Prozent! Über solche Corona-Auflagen würde sich die Bundesliga freuen, in Bayern sind beispielsweise nur zehn Prozent gestattet.

9.28 Uhr: Jeden Moment geht es hier los! Wir freuen uns auf ein Tennis-Spektakel!

Update vom 30. Januar, 8.52 Uhr: Während Rafael Nadal und Daniil Medvedev hier gleich nach dem Titel greifen, bereitet sich die deutsche Nummer eins schon auf das nächste Turnier vor. Alexander Zverev geht in der kommenden Woche in Montpellier an den Start. Sicher hätte er aber lieber heute in Melbourne aufgeschlagen.

Update vom 30. Januar, 8.00 Uhr: In 90 Minuten startet hier das große Finale. Die Damen waren bereits am Samstag dran - und auch dort ging es um Turnier-Geschichte. Ashleigh Barty setzte sich im Endspiel gegen die US-Amerikanerin Danielle Collins durch und ließ Australien somit endlich wieder jubeln: Erstmals seit 44 Jahren stellt die stolze Sportnation wieder eine Siegerin beim Heim-Grand-Slam.

Nadal gegen Medvedev im Live-Ticker: Altmeister fordert Tennis-Rüpel im Australian-Open-Finale

Erstmeldung vom 30. Januar, 7.36 Uhr: Melbourne - Der große Tag ist gekommen! Rafael Nadal (35) und Daniil Medvedev (25) bestreiten am heutigen Sonntag das Finale der Australian Open. Der Spanier greift nach seinem 21. Grand-Slam-Titel und würde damit seine beiden ewigen Rivalen übertrumpfen. Aktuell haben sowohl Nadal als auch Roger Federer und Novak Djokovic exakt 20 große Turniere gewonnen. „Wir können Geschichte schaffen, aber die Wahrheit ist, dass wir vor zwei Monaten nicht wussten, ob ich überhaupt auf die Tour zurückkommen kann“, sagte Nadal, der in der vergangenen Saison über Monate wegen seiner Fußprobleme pausiert hatte.

Medvedev ist ganze zehn Jahre jünger als Nadal und hat heute die Chance auf seinen zweiten Grand Slam. Den ersten Coup landete der Russe im September 2021 in New York, als er die US Open gewann. Legt er heute nach? Medvedev gilt bei den Buchmachern als klarer Favorit. Im Halbfinale setzte er sich eindrucksvoll gegen Stefanos Tsitsipas durch und legte sich ganz nebenbei mit dem Schiedsrichter an.

Australian Open: Finale heute im Live-Ticker - Nadal oder Medvedev

Vor dem Auftakt der Australian Open war Olympiasieger Alexander Zverev (24) noch hoch gehandelt worden. Möglicher Finalist, Titelaspirant - letztlich sollte im Achtelfinale aber Endstation sein. Seinen Platz im Generationenduell nimmt nun also Medvedev ein. Kann der Russe dem mallorquinischen Altmeister die Jagd nach dem Rekord vermiesen? Wir sind gespannt und begleiten das Match für Sie im Live-Ticker. Um 9.30 Uhr geht‘s los! Wenn Sie das Duell live im TV verfolgen möchten, haben wir hier sämtliche Informationen zur Übertragung zusammengefasst.

Rafael Nadal: Der Weg ins Finale der Australian Open

RundeGegnerErgebnis
1Marcos Giron (USA)6:1, 6:4, 6:2
2Yannick Hanfmann (Karlsruhe)6:2, 6:3, 6:4
3Karen Chatschanow (Russland)6:3, 6:2, 3:6, 6:1
AchtelfinaleAdrian Mannarino (Frankreich)7:6 (16:14), 6:2, 6:2
ViertelfinaleDenis Shapovalov (Kanada)6:3, 6:4, 4:6, 3:6, 6:3
HalbfinaleMatteo Berrettini (Italien)6:3, 6:2, 3:6, 6:3

Daniil Medvedev: Der Weg ins Finale der Australian Open

RundeGegnerErgebnis
1Henri Laaksonen (Schweiz)6:1, 6:4, 7:6 (7:3)
2Nick Kyrgios (Australien)7:6 (7:1), 6:4, 4:6, 6:2
3Botic van de Zandschulp (Niederlande)6:4, 6:4, 6:2
AchtelfinaleMaxime Cressy (USA)6:2, 7:6 (7:4), 6:7 (4:7), 7:5
ViertelfinaleFelix Auger-Aliassime (Kanada)6:7 (4:7), 3:6, 7:6 (7:2)
HalbfinaleStefanos Tsitsipas (Griechenland) 7:6 (7:5), 4:6, 6:4, 6:1

(akl) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare