1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Wintersport

Nordische Kombination: Perfekter Saisonstart - Schmid feiert ersten Weltcupsieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kombinierer Julian Schmid siegte in Finnland.
Kombinierer Julian Schmid siegte in Finnland. © picture alliance/dpa | Tom Weller

Die deutschen Nordischen Kombinierer sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Julian Schmid stand erstmals bei einem Weltcup ganz oben auf dem Podest.

Ruka - Julian Schmid hat seinen ersten Weltcup-Sieg in der Nordischen Kombination gefeiert. Der 23-Jährige aus Oberstdorf setzte sich beim Saisonauftakt im finnischen Ruka am Freitag vor Ryota Yamamoto aus Japan und dem Norweger Jens Luraas Oftebro durch.

Schmid war als Zweiter des Springens mit einem Rückstand von acht Sekunden auf den führenden Yamamoto ins Langlaufrennen über fünf Kilometer gegangen. Er lief schnell auf den Japaner auf und setzte sich am Ende mit einem Vorsprung von 5,9 Sekunden durch.

Johannes Rydzek als Vierter und Eric Frenzel auf Rang fünf rundeten einen starken deutschen Start in den Winter ab. Manuel Faißt wurde Zehnter, Vinzenz Geiger lief auf den 19. Platz, Terence Weber erreichte als 24. das Ziel.

dpa

Auch interessant

Kommentare