Emotionale Bilder

Prinz Charles und Camilla: Zu Tränen gerührt von den Abschiedsgrüßen für Prinz Philip

Prinz Charles und Camilla stehen vor unzähligen Blumen und Straeussen, die auf dem Boden liegen.
+
Die Anteilnahme am Tod von Prinz Philip ist enorm. Davon konnten sich auch Prinz Charles und Camilla überzeugen.

Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla haben sich in den Gärten des Marlborough House einen Eindruck davon verschaffen können, wie groß die Trauer auch beim britischen Volk um Prinz Philip ist.

London – Selbstgemalte Bilder, Kondolenzkarten, persönliche Briefe und ein Meer von Blumen für Prinz Philip (99, † 2021): Der Anblick, der sich dem Prince of Wales (72) und der Herzogin von Cornwall (73) bei einem Spaziergang in den Gärten des Marlborough House bot, rührte das Paar ganz besonders.

Die weltweite Trauer um Prinz Philip ist riesig. Der Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) hinterlässt eine Lücke in der Royal Family, die kaum zu füllen sein wird. Auch das britische Volk vermisst den verstorbenen Prinzgemahl bereits schmerzlich und signalisiert der Königsfamilie mit Blumen, Briefen und Karten seine Anteilnahme am Tod des Herzogs von Edinburgh*. Bei einem Spaziergang durch die Gärten des Marlborough Hauses in London konnten sich Philips Sohn Charles und seine Ehefrau Camilla selbst ein Bild davon machen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare