Neues Format auf Instagram

Smart-Talk mit Lena: Sängerin bekennt sich zu alternativem Lebensstil

Was bedeutet eigentlich nachhaltig leben? Mit dieser Frage hat sich auch Lena Meyer-Landrut beschäftigt. Antworten gibt es jede Woche auf Instagram.

  • Nachhaltigkeit wird immer wichtiger in unserer Gesellschaft.
  • Auch die Sängerin Lena Meyer-Landrut beschäftigt sich intensiv mit dem Thema.
  • Zusammen mit Smart startet Lena Meyer-Landrut ein neues Format auf Instagram.

Stuttgart/Berlin - Zukunftsrelevante Themen wie Nachhaltigkeit sind nicht erst seit dem Ausbruch der Coronakrise relevanter geworden, schon vorher bekamen diese Aspekte im täglichen Alltag immer mehr Aufmerksamkeit. Sei es durch die Energiewende oder durch Bemühungen, Plastikverpackungen durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen.

Zudem entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, elektrisch zu fahren - dazu gehört auch Sängerin Lena Meyer-Landrut. Bereits seit Januar 2019 ist die ESC-Siegerin von 2010 laut echo24.de* stolze Besitzerin eines elektrischen Smart EQ forfour und inzwischen auch Markenbotschafterin für die Daimler-Tochter.

Daimler/Smart: Lena Meyer-Landrut ist Markenbotschafterin

Seit diesem Jahr gibt es die Modelle von Smart - die bislang im zum Verkauf stehenden Werk im französischen Hambach* gebaut werden - nur noch als reine Elektrofahrzeuge. Eine Entscheidung, die Lena Meyer-Landrut für ein „wichtiges und starkes Statement“ hält. Alleine wird der Kleinwagenhersteller damit aber nicht bleiben. Wie Daimler-Boss Ola Källenius erklärte, trennt sich auch Mercedes auf absehbare Zeit von den klassischen Verbrennmotoren.*

Auf Instagram spricht Lena Meyer-Landrut mit verschieden Gästen über Nachhaltigkeit.

Denn auch für die Autohersteller spielt Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle, genau wie für Lena Meyer-Landrut. „Ich habe mich gefragt, was bedeutet nachhaltig leben eigentlich genau. Um noch mehr darüber zu erfahren, habe ich mir Leute ins Auto geholt, die die Welt verändern und verbessern wollen“, erklärt die Sängerin.

Daimler/Smart: Lena Meyer-Landrut beschäftigt sich mit Nachhaltigkiet

Denn die 29-Jährige will selbst positive Impulse setzen und ihren Alltag nachhaltiger gestalten. Deshalb beschäftigt sich Lena Meyer-Landrut auch intensiv mit den ökologischen und sozialen Umsetzungsmöglichkeiten - und fährt in der Stadt eben mit ihrem E-Smart.

Auf Instagram nutzt die ESC-Siegerin ihre Reichweite nun, um gemeinsam mit der Daimler*-Tochter Smart dem Thema Nachhaltigkeit noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Unter dem Titel #electrictalk spricht Lena Meyer-Landrut mit ihren Gästen über wichtige Themen wie die Zukunft des Recyclings, die Möglichkeiten des Sharings oder innovative Ansätze, um die Luft in unseren Städten zu verbessern.

Daimler/Smart: Erste Episoden vom #electrictalk mit Lena Meyer-Landrut online

Denn nicht nur Heilbronn hat mit der Luftqualität ein Problem - wie die Fortschreibung des Luftreinhalteplans* zeigt -, sondern auch in vielen anderen deutschen Städten ist das ein ernstzunehmendes Problem. In Stuttgart gelten deshalb inzwischen Dieselfahrverbote*.

Vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie wurden bereits fünf Folgen des #electrictalk aufgenommen, die derzeit im Wochentakt auf dem Instagram-Account der 29-Jährigen veröffentlicht werden und auch auf allen Smart Social-Media-Kanälen angeschaut werden können. Die ersten beiden Episoden sind bereits online.

Daimler/Smart: Lena Meyer-Landurt trifft sich mit spannenden Gästen

In der ersten Folge des Talks trifft sich Lena Meyer-Landrut mit Peter Sänger vom Start-up Green City Solutions, der über den Einsatz von Moosen als Bio-Tech-Filter zur Verbesserung der Luftqualität berichtet. Mit ihrem Musiker-Kollegen Adresse spricht die 29-Jährige über Elektromobilität.

Zudem erklärt Ben Unterkofler von „share“ im Gespräch mit Lena Meyer-Landrut das Prinzip des fairen Konsums. Die Mitbegründerin der Marke Wonda Swim aus Lissabon zeigt der 29-Jährigen, wie der Plastikmüll, der in den Weltmeeren schwimmt, weiter verwendet werden kann. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netwerks.

Rubriklistenbild: © Damiler AG

Auch interessant:

Meistgelesen

Debakel in Edel-Lokal in Köln! Megastar abserviert - Andere Gäste …
Debakel in Edel-Lokal in Köln! Megastar abserviert - Andere Gäste entsetzt

Kommentare