Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze
Politik

Wahlrecht

Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze

Anläufe zu einer Wahlrechtsreform sind bislang gescheitert. Statt zu schrumpfen, wurde der Bundestag immer größer. Jetzt kommt ein neuer Vorschlag …
Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze
Altkanzler Schröder soll Büro und Mitarbeiter verlieren
Politik

Privilegien

Altkanzler Schröder soll Büro und Mitarbeiter verlieren

Altkanzler Schröder ist wegen seiner Kontakte zu Russlands Präsident Putin hoch umstritten. Jetzt verliert er Privilegien - doch man hütet sich …
Altkanzler Schröder soll Büro und Mitarbeiter verlieren
Scholz will Kutschaty helfen – und geht baden: Ist der Kanzler am SPD-Flop schuld?
Politik

Desaströse NRW-Wahl

Scholz will Kutschaty helfen – und geht baden: Ist der Kanzler am …

Die SPD fuhr bei den Landtagswahlen in NRW 2022 ein desaströses Ergebnis ein. Ein Grund dafür könnten bundespolitische Themen sein.
Scholz will Kutschaty helfen – und geht baden: Ist der Kanzler am SPD-Flop schuld?
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken -  Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“
Politik

Live-Ticker

NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über …

Die CDU feiert bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen einen klaren Sieg. Auch die Grünen jubeln. Kommt jetzt Schwarz-Grün? Die NRW-Wahl im …
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“
Union will Schröders Versorgung streichen
Politik

Russland-Kontakte

Union will Schröders Versorgung streichen

Mitarbeiter, Büro, Ruhegehalt: Die Union will Altkanzler Schröder Privilegien wegnehmen. Auch in der Koalition wird seine Ausstattung infrage …
Union will Schröders Versorgung streichen
NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren
Politik

Regierungsbildung

NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren

Erstmals Schwarz-Grün im Industrieland NRW? Oder doch eine Ampel wie im Bund? Die Grünen wollen sich nach ihren kräftigen Zuwächsen vorerst nicht auf …
NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren
„Von der Liebe ist nicht viel übrig“: NRW-Wahlsieger CDU erzürnt FDP – Laschet feiert mit Wüst
Politik

Stimmen zur Landtagswahl

„Von der Liebe ist nicht viel übrig“: NRW-Wahlsieger CDU erzürnt FDP …

Für reichlich Zündstoff ist bei der NRW-Wahl gesorgt: Die CDU gewinnt, steht aber vor einem Problem - der bisherige Partner FDP ist verschnupft. Die …
„Von der Liebe ist nicht viel übrig“: NRW-Wahlsieger CDU erzürnt FDP – Laschet feiert mit Wüst
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt
Politik

CDU und SPD werben um Grüne

Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist …

Nordrhein-Westfalen wählte bei der Landtagswahl 2022 ein neues Parlament. Daraus bildet sich eine neue Regierung - wer geht eine Koalition ein? …
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt
Schlappe auch für Scholz bei der „kleinen Bundestagswahl“
Politik

NRW-Landtagswahl

Schlappe auch für Scholz bei der „kleinen Bundestagswahl“

Es war die wichtigste Wahl des Jahres und der erste wirkliche Stimmungstest für Kanzler und Oppositionsführer nach der Bundestagswahl. Das Ergebnis …
Schlappe auch für Scholz bei der „kleinen Bundestagswahl“
NRW-Umfragen: Wüsts CDU legt plötzlich zu - brisante Zahlen für SPD und FDP
Politik

Vier Tage vor der Wahl

NRW-Umfragen: Wüsts CDU legt plötzlich zu - brisante Zahlen für SPD …

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der regierenden CDU und der SPD erwartet. In einer aktuellen …
NRW-Umfragen: Wüsts CDU legt plötzlich zu - brisante Zahlen für SPD und FDP
NRW-Wahl: SPD könnte CDU zum „König ohne Land“ machen - doch der Rückenwind fehlt
Politik

Stimmungstest für Scholz

NRW-Wahl: SPD könnte CDU zum „König ohne Land“ machen - doch der …

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gilt die CDU als Favorit, doch auch die SPD könnte Erfolg haben. Allerdings mangelt es an Rückenwind.
NRW-Wahl: SPD könnte CDU zum „König ohne Land“ machen - doch der Rückenwind fehlt