Polizei fahndet

Mit Pistole bedroht: Mann will Bahnfahrer zwingen rückwärts zu fahren

+
Bielefeld: Wer kennt diesen Mann?

Im ostwestfälischen Bielefeld zog ein Mann in der Straßenbahn eine Pistole und bedrohte den Fahrer. Die Situation eskalierte, weil er aussteigen sollte.

Update: 15. März. Mittlerweile sind zahlreiche Hinweise bei der Polizei eingegangen, die auf die Identität des Täters schließen lassen. Demnach soll es sich um einen 20-Jährigen aus Bielefeld handeln. Die Ermittlungen dauern an.

Mit Pistole bedroht: Bielefelder will Bahnfahrer zwingen rückwärts zu fahren

Erstmeldung. Bielefeld – Dieser kuriose Vorfall ereignete sich bereits am 23. Oktober vergangenen Jahres. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein junger Mann mit der Stadtbahn in Bielefeld. An der Haltestelle "Adenauerplatz" machte der Fahrer den Mann darauf aufmerksam, dass dies die Endhaltestelle sei. Als er den Fahrgast bat auszusteigen, eskalierte die Situation, wie owl24.de* berichtet.

Bielefeld: Bahngast greift zur Waffe

Plötzlich zog der junge Mann eine Waffe und bedrohte den Bahnfahrer. Er verlangte, dass die Bahn wieder rückwärts fahren solle. Der Fahrer schaffte es, den Mann in ein Gespräch zu verwickeln. Als er einen günstigen Moment erwischte, konnte der Bedrohte fliehen. Der Fahrgast steckte die Waffe ein und entkam unerkannt aus der Bahn. 

Die Polizei Bielefeld veröffentlichte nun Überwachungsbilder des Gesuchten und erhofft sich so Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Angaben zu dem Täter machen kann, soll sich unter der Nummer 0521/54 50 melden.

Dieser Mann bedrohte in Bielefeld einen Bahnführer mit einer Pistole.

In Bielefeld kam es am Sonntag zu einer Tragödie: Ein Familienvater tötete erst seine beiden Kleinkinder und versuchte danach, sich selbst das Leben zu nehmen

Eine Bielefelder Polizistin traute vor Kurzem ihren Augen kaum: Als sie privat unterwegs war, sah sie plötzlich, wie im Wagen vor ihr ein Mann während der Fahrt auf seine Beifahrerin einschlug.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

Horror-Entdeckung: Fast-Food-Mitarbeiterin schaut in Wagen dieses Mannes - und ruft sofort Polizei
Horror-Entdeckung: Fast-Food-Mitarbeiterin schaut in Wagen dieses Mannes - und ruft sofort Polizei
Erst ein Bein, dann ganzes Skelett! Grausiger Fund am Neckar
Erst ein Bein, dann ganzes Skelett! Grausiger Fund am Neckar
Tod durch Po-Vergrößerung: Junge Mutter (29) stirbt an „Kim-Kardashian-Trend“
Tod durch Po-Vergrößerung: Junge Mutter (29) stirbt an „Kim-Kardashian-Trend“
Kinder sind Mann zu laut - dann tut Bewohner etwas wirklich Grausames
Kinder sind Mann zu laut - dann tut Bewohner etwas wirklich Grausames

Kommentare