In Adlerpose

Biker fährt für privates Fotoshooting freihändig - dann kommt die Polizei 

+
Das Posen wurde einem Biker zum Verhängnis / Symbolbild 

Die Polizei hat einen Biker aus dem Verkehr gefischt, der für ein privates Videoshooting freihändig und stehend fuhr. 

Meinerzhagen/Herscheid  - Erst machte er den stolzen Adler, dann ein dummes Gesicht: Ein Biker aus Hemer fuhr für ein privates Videoshooting freihändig und stehend auf der Motorrad-Paradestrecke an der Nordhelle und wurde so zum Depp des Tages. Denn auch die Polizei schaute zu. Wie diese kuriose Geschichte weiterging lesen Sie auf *www.come-on.de.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

Zoll öffnet Kofferraum von Auto - was Beamte dann sehen, verschlägt ihnen die Sprache
Zoll öffnet Kofferraum von Auto - was Beamte dann sehen, verschlägt ihnen die Sprache
Anna-Maria Ferchichi: Frau von Bushido teilt heißes Foto - Gerüchteküche brodelt
Anna-Maria Ferchichi: Frau von Bushido teilt heißes Foto - Gerüchteküche brodelt
Lotto-Millionen seit fast zwei Jahren nicht abgeholt: Darum sollte sich der Gewinner beeilen
Lotto-Millionen seit fast zwei Jahren nicht abgeholt: Darum sollte sich der Gewinner beeilen

Kommentare