Feuer ist gelöscht

Brand auf Lürssen-Werft: Größter Bremer Feuerwehr-Einsatz seit Kriegsende

+
Landkarte mit dem Brandort der Lürssen Werft

Wie konnte das passieren? In der Nacht auf Freitag, den 14. September kam es auf der weltbekannten Lürssen-Werft zu einer Feuer-Katastrophe. Auf einer Luxus-Yacht loderten plötzlich die Flammen.

  • Auf einer Luxus-Yacht ist bei Bremen ein Großbrand ausgebrochen
  • Bis zu 900 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz
  • Eine amtliche Gefahrenmeldung wurde für Bremen-Nord herausgegeben
  • Hocher Sachschaden entstanden

Bremen: Großbrand auf Lürssen-Werft: Feuer ist gelöscht

Update, 17. September, 08.59 Uhr:

Drei Tage lang waren bis zu 900 Feuerwehrleute aus der ganzen Region im Einsatz, bis das Feuer endgültig gelöscht war. Spezialkräfte aus Hamburg mussten die Löscharbeiten unterstützen. Laut Feuerwehr war es der "personell umfangreichste Einsatz der Nachkriegszeit". Der Schaden wird laut Medienberichten auf einen dreistelligen Millionenbereich geschätzt. 

Bremen: Großbrand auf Lürssen-Werft: Keine Verletzten

Update, 14. September, 13.17 Uhr:

Nach aktuellen Stand soll es bei dem Großbrand in Bremen auf der Lürssen-Werft lediglich zu Sachschaden gekommen sein. Menschen wurden keine verletzt.

Großbrand auf Lürssen-Werft: Rettungskräfte kämpfen gegen Feuer-Katastrophe

Erstmeldung, 14. September, 09.17 Uhr:

Bremen - Feuer-Katastrophe auf der weltweit agierenden Lürssen-Werft in Bremen: Laut Feuerwehr sind auch drei Decks einer sich aktuell im Bau befindenden Luxus-Yacht in Feuer ausgebrochen. Wie nordbuzz.de* berichtet, liegt die Yacht in einem etwa 130 Meter langen Schwimmdock auf der Weser.

Feuer-Katastrophe auf Luxus-Yacht: Feuerwehr Bremen im Groß-Einsatz auf Lürssen-Werft

In der Nacht auf Freitag ist in der Lürssen Werft ein Feuer auf einer Luxus-Yacht ausgebrochen

Über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind in Bremen-Nord vor Ort, um die Feuer-Katastrophe auf der Bremer Lürssen-Werft zu bekämpfen. Dort steht eine Luxus-Yacht in Brand. Die Feuerwehr ist mit 35 Fahrzeugen angerückt. Fünf freiwillige Feuerwehren wurden für den Großbrand-Einsatz aktiviert.

Feuer-Katastrophe auf Luxus-Yacht: Löscharbeiten auf der Lürssen-Werft gestalten sich schwierig 

Die Feuerwehr versucht den Groß-Brand auf der Lürssen Werft von Wasser und Land aus zu löschen

Um die Feuer-Katastrophe auf der Luxus-Yacht unter Kontrolle zu bringen, arbeitet die Feuerwehr von Land und Wasser aus: Vom Ufer aus versucht die Feuerwehr mit Hilfe von drei Drehleitern zu löschen. Die Flammen – der sogenannte Brandherd – seien über 35 Meter hoch. Auf der Weser haben die Einsatzkräfte ein Löschboot eingesetzt. Bislang konnte der Brand auf der Lürssen-Werft noch nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Feuer-Katastrophe auf Luxus-Yacht: Löscharbeiten auf der Lürssen-Werft dauern an

Die Löscharbeiten der Feuerwehr bei der Lürssen-Yacht halten an

Die Löscharbeiten der Feuerwehr erweisen sich als schwierig. Die Feuerwehr rechnet damit, dass die Löscharbeiten um die Feuer-Katastrophe auf der Lürssen-Werft in Bremen-Nord nochlängere Zeit andauern. Die Luxus-Yacht liegt in einem 130 Meter langen und 30 Meter breiten Bau-Dock der Lürssen-Werft. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

Gefahrenmeldung: Feuer auf Luxus-Yacht der Lürssen-Werft verursacht Brand-Geruch über Bremen-Nord 

Über Bremen-Nord hängt durch den Groß-Brand eine schwere Rauchwolke

Bremen-Blumenthal ist durch die Feuer-Katastrophe auf der Lürssen-Werft von dichtem Rauch bedeckt. Wegen der sehr starken Rauchentwicklung hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe für den Bereich Bremen-Nord eine amtliche Gefahren-Meldung herausgegeben. Die Anwohner sind dazu aufgefordert, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten und ihre Wohnungen nicht zu verlassen. Lüftungs- und Klimaanlagen sollten ausgeschaltet werden.

Feuer-Katastrophe auf Luxus-Yacht: Das ist die weltbekannte Lürssen-Werft

Welche Luxus-Yacht brennt, ist noch unbekannt

Die weltweit bekannte Traditions-Werft Lürssen ist für den Bau von Luxus-Yachten bekannt. Diese gehören zu den teuersten der Welt. Auch Militärschiffe baut das Bremer Unternehmen. Auf der Werft arbeiten um die 1.400 Mitarbeiter.

Die Schifffahrt auf der Weser sei laut der Polizei Bremen nicht eingeschränkt.

Auch in Nürnberg gab es eine Ausnahmesituation. Es wurde Katwarn für Teile der Stadt ausgelöst. Im bayerischen Dorfen haben 150 Feuerwehrleute am Donnerstag Donnerstag ein Großfeuer bekämpft. Es entstand großer Schaden, wie merkur.de* berichtet. Zudem hat am frühen Samstagmorgen ein Knall die Anwohner nahe Ingolstadt geweckt. Auf einem Gelände der Raffinerie Bayernoil gab es eine Explosion - und einen Großbrand. Es herrschte Katastrophenalarm.

Es gibt auch gute Nachrichten aus Bremen: Nach ausverkaufter Tour stehen neue Termine für Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld.

Die Kult-Band Pur hat ein neues Album veröffentlicht: "Zwischen den Welten" - auch Durchschnittliches ist wichtig.

Doch nicht Schwanger? Die Drogerie-Kette Rossmann zieht nun den Schwangerschafts-Test der Marke „facelle“ aufgrund eines fatalen Fehlers zurück, wie nordbuzz.de berichtet.

*nordbuzz.de und merkur.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Unwetter in Italien: Jetzt erschüttert ein Erbeben das Land
Unwetter in Italien: Jetzt erschüttert ein Erbeben das Land
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz
Buß- und Bettag 2018: Wo ist er ein Feiertag? Wer hat Schulfrei?
Buß- und Bettag 2018: Wo ist er ein Feiertag? Wer hat Schulfrei?

Kommentare