Bodyshaming brutal

Fitness-Macho disst Frauen wegen Gewichtszunahme nach der Geburt: „Ekelhaft“

Ein Neugeborenes liegt auf dem Bauch der Mutter. Man sieht Narben unterhalb vom Bauch und vertikal auf dem Bauch. (Symbolbild)
+
 Fitness-Macho behauptet: „Frauen, die nach der Geburt nicht abnehmen, sind ein Scheidungsgrund“ (Symbolbild).

Ein ungarischer Fitness-Guru hat auf seiner Facebook-Seite ein Video gepostet, in dem er den Zusammenhang zwischen Scheidungen und Nachgeburts-Kilos erklärt.

Leányfalu/Ungarn – Der dreifache Vater und Fitness-Unternehmer Norbert Schobert ist in die Kritik geraten, nachdem er in behauptet hatte, Frauen seien schuld an Scheidungen, weil sie es nicht schaffen, nach der Geburt wieder in Form zu kommen.

Wie 24hamburg.de* enthüllte, behauptet der Fitness-Macho in seinem Video, Frauen würden nach der Geburt „alles vermasseln“.

In feinster Bodyshaming-Manier poltert der Dreifach-Vater, dass man Männer nicht dafür verantwortlich machen könne, dass sie keine Lust mehr auf ihre Frauen haben, wenn Frauen sich nicht die Mühe machen, nach der Geburt eines Kindes 20 bis 30 Kilogramm abzunehmen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0
WELT
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0
Massiver Coronaausbruch nach 2G-Party in Münster
WELT
Massiver Coronaausbruch nach 2G-Party in Münster
Massiver Coronaausbruch nach 2G-Party in Münster
79 Jahre alte Nusstorte beschäftigt Lübecker Archäologie
WELT
79 Jahre alte Nusstorte beschäftigt Lübecker Archäologie
79 Jahre alte Nusstorte beschäftigt Lübecker Archäologie
Düsseldorf: Weitere Ermittlungen nach Waffenfund
WELT
Düsseldorf: Weitere Ermittlungen nach Waffenfund
Düsseldorf: Weitere Ermittlungen nach Waffenfund

Kommentare