Irres Konzept

Ist das der Porsche der Zukunft?

Konzept eines Porsche 411, den Designer entworfen haben: Ein Porsche in Violett rauscht über die Straße.
+
Aerodynamisch gleitet er über die Straßen- so stellen sich die Designer den Porsche der Zukunft vor.

Er fährt autonom mit 400 Km/h über die Autobahn und kann sich während der Fahrt selbst aufladen - mit ihrem Konzept des Porsche 411 blicken zwei Designer aus den USA in die nächsten Dekaden.

New York - Die Künstler Hussain Almossawi und Marin Myftiu haben ein Konzept für den Porsche 911 der Zukunft entworfen. Für das italienische Prototyping-Unternehmen NCS designten sie einen voll-elektrischen Supersportwagen und gaben ihm den Namen Porsche 411.  Das Konzept basiert auf dem 911 Spyder sowie Porsche-Modellen der 50er und 60er Jahre. Die Designer gingen sogar noch einen Schritt weiter und stellten sich die futuristische Welt vor, in der sich der luxuriöse Porsche bewegt. In dem Zukunftsszenario wurde das autonome Fahren im Vergleich zu heute noch einmal perfektioniert. Das voll-elektrische Luxusauto soll sich zudem unterwegs selbst aufladen können. Für die Ladung haben die Designer induktive Ladestreifen konzipiert, die unter der Straße liegen und das E-Auto während der Fahrt antreiben.

Wie BW24* berichtet, kann sich der elektrische Porsche 411 während der Fahrt aufladen: Irres Konzept.

Die Porsche AG: Das Unternehmen hinter den beliebten Sportwagen (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ferrari: Mythos auf vier Rädern
Ferrari: Mythos auf vier Rädern
Großfamilie fliegt als Autobumser-Bande auf
Großfamilie fliegt als Autobumser-Bande auf
Vermisste Rebecca Reusch: Staatsanwaltschaft erklärt den Stand der …
Vermisste Rebecca Reusch: Staatsanwaltschaft erklärt den Stand der Dinge
Heftige Beben erschüttern Neuseeland - Tsunami-Warnung
Heftige Beben erschüttern Neuseeland - Tsunami-Warnung

Kommentare