Gewitter

A43-Baustelle: Bauarbeiter von Blitz getroffen und schwer verletzt

+
Ein Gewitter tobte über Recklinghausen.

Das Unwetter über Recklinghausen hatte am Donnerstag schwere Folgen: Auf der A43 wurde ein Bauarbeiter von einem Blitz getroffen. Er wurde schwer verletzt in eine Spezialklinik gebracht.

Recklinghausen - Wie 24VEST.de* berichtet, erlitt ein 43-jähriger Bauarbeiter am Donnerstagabend auf der A43-Baustelle im Bereich der Straße "Am Stadion" schwere Verletzungen. Als über der Stadt ein Gewitter tobte, wurde der Rumäne gegen 17.30 Uhr von einem Blitz getroffen.

Einsatzkräfte mussten den Mann nach Angaben der Polizei Recklinghausen vor Ort reanimieren. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Spezialklinik.

A43-Brücke in Recklinghausen wird ersetzt

Im Zuge des sechsspurigen A43-Ausbaus wird die Autobahnbrücke "Am Stadion" abgerissen und durch ein breiteres Bauwerk ersetzt.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

12 Katzen leiden in Messie-Hölle, 1 Tier tot: Wieso lässt das Amt das zu?
12 Katzen leiden in Messie-Hölle, 1 Tier tot: Wieso lässt das Amt das zu?
Bombenalarm an Berufsschule: Anrufer-Suche läuft - er muss mit harter Strafe rechnen
Bombenalarm an Berufsschule: Anrufer-Suche läuft - er muss mit harter Strafe rechnen
Detmold: Oliwia (15) soll Halbbruder (3) getötet haben - so hat sie Nacht nach der Tat verbracht
Detmold: Oliwia (15) soll Halbbruder (3) getötet haben - so hat sie Nacht nach der Tat verbracht
Großalarm in München: Augenzeuge beobachtet Person, die mit Gewehr in Haus marschiert  
Großalarm in München: Augenzeuge beobachtet Person, die mit Gewehr in Haus marschiert  

Kommentare