Tier blutete stark

Tierquälerei: Unbekannte verstümmeln Pferd im Genitalbereich

Pferd
+
Die Stute wurde innerlich und äußerlich verletzt.

Unbekannte haben nach Polizeiangaben ein Pferd im nordhessischen Kammerbach mit einem Gegenstand im Genitalbereich verstümmelt. Das Tier wurde stark blutend aufgefunden.

Die Kripo ermittelt nun wegen Tierquälerei, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Die Polizei wurde am Mittwoch um 10 Uhr davon in Kenntnis gesetzt, dass in dem Bad Sooden-Allendorfer Stadtteil ein Pferd stark bluten würde. 

Wie später von einer Tierärztin aus Bad Sooden-Allendorf festgestellt wurde, hatten unbekannte Tierquäler die Stute mit einem Gegenstand innerlich und äußerlich im Genitalbereich erheblich verletzt.

Die Tat soll sich zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, in einer unverschlossenen Scheune an der Kleinen Feldstraße ereignet haben, wo die Stute neben einem weiteren Pferd untergestellt war.

Hinweise: Kripo Eschwege, Tel. 05651/9250.

Alpaka-Fohlen Ohren abgeschnitten

Ein anderer fall von Tierquälerei hat im Juli für Aufsehen in Nordhessen gesorgt. Wie hna.de berichtet wurden einem Alpaka-Baby in Niedenstein im Schwalm-Eder-Kreis die Ohrenspitzen abgeschnitten. Das Alpaka-Fohlen hat die Attacke trotz der Bemühungen eines Tierarztes nicht überlebt*.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Verstümmelt und getötet: Grauenvolle Quälerei von Katzen beschäftigt die Kripo in Nordthüringen: Besonders schwere Fälle von Tierquälerei an Katzen beschäftigen derzeit die Kriminalpolizei in Mühlhausen in Nordthüringen.

In Jesberg in Nordhessen wurden 100 Hühner von einem Tier totgebissen* – vermutlich, weil Unbekannte es in den Hühnerstall geschickt haben.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionnsetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

21-Jähriger vergeht sich an Ziege - doch er hat eine absurde …
21-Jähriger vergeht sich an Ziege - doch er hat eine absurde Begründung für die Tat
Schwerer Unfall in Münster! Auto landet auf Dach
Schwerer Unfall in Münster! Auto landet auf Dach
„Brandgefährlich“: Lieferando-Fahrer radelt auf der Autobahn - Video …
„Brandgefährlich“: Lieferando-Fahrer radelt auf der Autobahn - Video aufgetaucht
Kapsel mit Asteroiden-Proben auf Kurs Richtung Erde
Kapsel mit Asteroiden-Proben auf Kurs Richtung Erde

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion