Tödlicher Unfall

Pforzheim: Auto zerschellt an Baum – Fahrer sofort tot

+
Tödlicher Crash in Pforzheim: Von dem Unfallauto ist nicht mehr viel zu erkennen. 

Es sind schreckliche Bilder, die Einsatzkräfte nach einem tödlichen Unfall in Pforzheim zu sehen bekommen. Für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät.

Pforzheim - Gegen 10:40 Uhr am Samstagmorgen (11. Mai) verlor ein Autofahrer in Pforzheim aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle und kracht mit voller Wucht gegen einen Baum. Darüber berichtet heidelberg24*. Der Mann ist noch an der Unfallstelle gestorben.

Tödlicher Unfall in Pforzheim: Auto zerschellt an Baum, Fahrer sofort tot

Der tödliche Unfall ereignete sich auf dem Kirchenpfad zwischen der Wurmberger Straße und der Tiefenbronner Straße in Pforzheim. Ersten Ermittlungen zufolge war der Fahrer alleinverantwortlich und krachte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum.

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften aus Pforzheim und Eutingen war vor Ort, musste den Fahrer aus dem völlig beschädigten Autowrack herausschneiden. Für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät – er starb noch an der Unfallstelle.

Am Abend zuvor verliert im Rhein-Neckar-Kreis auf der flucht vor der Polizei ein 19-jähriger Autofahrer ohne Führerschein die Kontrolle über sein Auto – bei dem anschließenden Unfall werden vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.

*heidelberg24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

rob

Auch interessant:

Meistgelesen

Katze bestialisch zugerichtet: Tierquäler gesucht
Katze bestialisch zugerichtet: Tierquäler gesucht
Horror-Entdeckung: Fast-Food-Mitarbeiterin schaut in Wagen dieses Mannes - und ruft sofort Polizei
Horror-Entdeckung: Fast-Food-Mitarbeiterin schaut in Wagen dieses Mannes - und ruft sofort Polizei
Verrutscht da nichts? Dieser Bikini-Trend ist sehr gewagt
Verrutscht da nichts? Dieser Bikini-Trend ist sehr gewagt

Kommentare